Mein Konto
    Der meisterwartete Film des Jahres: Langer Trailer zu "Aquaman 2" verspricht spektakuläre Unterwasser-Action
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Vom Arrowverse bis "The Dark Knight" und vom DCEU über "Joker" und "The Batman" bis hin zum neuen DCU behält Julius auch im DC-Multiversum den Überblick.

    „Aquaman 2: Lost Kingdom“ ist nicht nur einer der größten Filme des Jahres, sondern auch der meisterwartete – zumindest laut der Community von FILMSTARTS, der größten deutschen Seite zum Thema Filme und Serien. Hier ist der lange Trailer:

    Wenn es nach der FILMSTARTS-Community – und damit auch nach dem deutschen Publikum – geht, ist nicht etwa „Avatar 3“, das Science-Fiction-Sequel „Dune 2“ oder der kommende MCU-Film „The Marvels“ der meisterwartete Film der nächsten Jahre, sondern ein anderer: Aquaman 2“ führte in unserer Liste von Anfang Juli 2023 überraschend das Ranking an – und steht auch heute (Stand: 14. September 2023) immer noch auf Platz 1 der meisterwarteten Filme.

    Die Vorfreude auf „Aquaman 2: The Lost Kingdom“ ist also offenbar groß, daher konnte man sich schon ein wenig wundern, dass es so lange gedauert hat, bis es einen ersten Trailer zu der DC-Fortsetzung gibt. Am 11. September wurde dann jedoch endlich ein Trailer-zum-Trailer veröffentlicht, was auch Regisseur James Wan amüsiert kommentierte – und jetzt ist endlich der lange Trailer zu „Aquaman 2“ da.

    Die Handlung von "Aquaman 2: Lost Kingdom"

    Mit dabei sind neben James Wan natürlich auch Jason Momoa als Arthur Curry alias Aquaman und Amber Heard als Mera, die mittlerweile als Königspaar über Atlantis herrschen und ein gemeinsames Kind haben. Während in „Aquaman“ noch die Beziehung zwischen Arthur und Mera im Mittelpunkt stand, soll die Romanze in Teil 2 allerdings einer Bromance weichen – also der Hassliebe zwischen Arthur und seinem Halbbruder Orm (Patrick Wilson), dem großen Bösewicht aus Teil 1.

    Dessen Hilfe braucht Aquaman, als der zweite Bösewicht aus „Aquaman“ zurückkehrt: Black Manta (Yahya Abdul-Mateen II) ist immer noch auf Rache aus, weil er Arthur die Schuld am Tod seines Vaters gibt. Und dieses Mal kann Black Manta nicht nur auf seinen Hightech-Taucheranzug zurückgreifen, sondern hat auch den geheimnisvollen schwarzen Dreizack in die Finger bekommen.

    Mit dessen Hilfe hat er eine uralte und bösartige Macht freigesetzt, die nicht nur Atlantis und Arthurs Familie in Gefahr bringt, sondern auch die Oberflächenwelt. Nun müssen sich Aquamans und Orm zusammenraufen, um Black Manta und seine Pläne aufzuhalten und Arthurs Familie zu retten...

    Aquaman 2: Lost Kingdom
    Aquaman 2: Lost Kingdom
    Von James Wan
    Mit Jason Momoa, Patrick Wilson, Amber Heard
    Starttermin 21. Dezember 2023
    Vorführungen (152)

    Die Handlung klingt ein wenig nach „Thor 2: The Dark Kingdom“, wo die rivalisierenden Brüder Thor (Chris Hemsworth) und Loki (Tom Hiddleston) ebenfalls gemeinsame Sachen machten, aber das muss ja nichts schlechtes sein. Abzuwarten bleibt trotzdem, ob „Aquaman 2“ an den überragenden Erfolg des ersten Teils anknüpfen kann, der mit einem weltweiten Einspielergebnis von 1,148 Milliarden Dollar immer noch der erfolgreichste DC-Film aller Zeiten ist.

    Nachdem die letzten DC-Filme allesamt hinter den Erwartungen zurückblieben oder sogar im Kino floppten, wäre ein „Aquaman 2“-Erfolg ein runder Abschluss für das alte DCEU – bevor dann 2025 mit „Superman: Legacy“ offiziell das neue DC-Universum (DCU) beginnt.

    So verrückt, dass es einfach stimmen muss: Ist das die Handlung von "Deadpool 3" mit Ryan Reynolds, Hugh Jackman – und Daniel Radcliffe?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top