Mein Konto
    Naomi Watts als Marylin in "Blonde"
    Von Daniel Jacobs — 14.05.2010 um 11:28

    Naomi Watts ("King Kong") hat eine vielversprechende Aufgabe übernommen: Sie wird bald die Legende Marilyn Monroe in einer Art fiktionalen Biografie spielen.

    Wie ScreenDaily berichtet, erzählt das Filmprojekt von einer fast frei erfundene Erinnerung der Leindwand-Ikone. Andrew Dominik ("Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford ") wird den Film auf der Grundlage des fiktionalen Romans "Blonde" von Joyce Carol Oates inszenieren. Die historischen Figuren Joe DiMaggio, Arthur Miller und John F. Kennedy, werden bloß als "Der Ex-Athlet", "Der Stückeschreiber" und "Der Präsident" bezeichnet.

    Anthony Bregman ("Synecdoche, New York") wird die Produktion übernehmen. Anfang 2011 soll mit dem Dreh begonnen werden. Es wird interessant zu sehen sein, ob uns dieses fast rein fiktionale Werk, natürlich unter Berücksichtigung des historischen Hintergrundes, einen biografischen Einblick in das Leben der Marilyn Monroe geben kann.

    Die britisch-australische Schauspielerin Naomi Watts war zuletzt unter anderem in dem Tom Tykwer-Thriller "The International" zu sehen und schaffte den großen Durchbruch mit ihrer Rolle in "Mulholland Drive".
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top