Mein Konto
    Til Schweiger: Hauptrolle und Regie bei Thriller "The Guardian"
    Von Özkan Cira — 29.10.2011 um 01:00

    Nach seinen beiden erfolgreichen Romantik-Komödien "Zweiohrküken" und "Kokowääh" wendet sich Til Schweiger nun dem Thriller "The Guardian" zu. Darin schlüpft der Schauspieler und Regisseur in die Rolle eines Auftragskillers.

    Darf’s auch mal was Härteres sein? Ja, offenbar schon: Nach seinen beiden kuschligen Erfolgskomödien "Zweiohrküken" und "Kokowääh" wendet sich Frauenschwarm Til Schweiger wieder mal einem härteren Genre zu. Wie die Filmförderungsanstalt (FFA) meldet, bereitet der Schauspieler gerade sein neues Projekt "The Guardian" vor. In dem Thriller spielt der "Keinohrhasen"-Regisseur einen Auftragskiller.

    Neben der Hauptrolle übernimmt Schweiger auch gleich noch den Posten des Regisseurs, Autors und Produzenten. Als Schauspieler war Schweiger zuletzt in Simon Verhoevens Komödie "Männerherzen ... und die ganz, ganz große Liebe" zu sehen. Seine jüngste Regiearbeit "Kokowääh" lockte sagenhafte 4,3 Millionen Menschen in die Kinos. Wann die Dreharbeiten zu"The Guardian" beginnen sollen, ist noch nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top