Mein Konto
    Ex-"Ant-Man"-Regisseur Edgar Wrights neues Projekt "Grasshopper Jungle" erneut mit Sci-Fi-Insekten
    Von Jakub Westfal — 26.07.2014 um 11:09

    Regie-Exzentriker Edgar Wright ("Hot Fuzz") hat nach dem "Ant-Man"-Ausstieg einen neuen Insekten-Actioner im Visier: Im schrägen Genre-Mix "Grasshopper Jungle" treffen Coming-of-Age-Elemente auf Sci-Fi-Spaß – mit überdimensionalen Gottesanbeterinnen!

    Universal Pictures International
    Wie die Kollegen von Deadline berichten, bleibt Edgar Wright ("Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt", "Shaun of the Dead") auch nach dessen Ausstieg aus Marvels Superhelden-Franchise "Ant-Man" der Insektenwelt treu. Sony hat den Engländer engagiert, um Andrew Smith' Roman "Grasshopper Jungle" für die Kinoleinwand zu adaptieren. Der kurios anmutende Genre-Mix wird beschrieben als Mischung aus "Attack the Block" – klassische Science Fiction mit verrücktem Sub-Plot und "Stand By Me" – der wohl bekannteste Coming-of-Age-Film der 80er Jahre.

    Darum geht’s: Im beschaulichen Iowa haben die beiden Jugendlichen Austin und Robby versehentlich eine verheerende Katastrophe ausgelöst: Sie "aktivieren" eine Armee aus menschengroßen Gottesanbeterinnen, die nur zwei Dinge im Kopf haben: Fressen und Sex. Statt pubertärer Konflikte müssen sich die beiden Freunde fortan mit gefrässigen und geilen Rieseninsekten herumschlagen.

    "Con Air"-Autor Scott Rosenberg zeichnet sich für das Drehbuch verantwortlich. Weitere Details zum verrückten "Grasshopper Jungle" gibt es bisher nicht. Bis wir den Überlebenskampf von jungen Teenagern gegen mutierte Monster-Insekten im Kino sehen können, dürfte wohl noch einige Zeit vergehen. Wrights nächstes Projekt ist sein eigens geschriebenes "Baby Driver". Er selbst beschreibt es als Mix aus "Krimi, Action, Musik und Sound". Informationen darüber sind bisher aber auch eher wenig bekannt und so müssen sich Fans des Briten noch einige Zeit gedulden, bis es Neuigkeiten zu seinen kommenden Werken gibt.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top