Mein Konto
    Johnny Depp und Kevin Smith drehen Horrorfilm "Yoga Hosers" – mit ihren Töchtern
    Von Tobias Mayer — 20.08.2014 um 06:14

    Sein Walross-Horror "Tusk" ist gerade fertig, da geht Kevin Smith schon den Nachfolger an: "Yoga Hosers". Für Star-Power wird Johnny Depp sorgen – und der bringt seine Tochter gleich mit ans Set, genau wie Smith selber.

    Metropolitan FilmExport / Warner Bros. France
    Kevin Smith plant eine North Trilogy über die Kultur und Mythen Kanadas, schräg-lustig und mit Horror. Den Auftakt macht "Tusk" mit Haley Joel Osment und Justin Long, wo ein Mann in ein Walross verwandelt wird. Weiter geht es dann mit "Yoga Hosers", für den laut Entertainment Weekly Johnny Depp gewonnen werden konnte. Die jeweiligen Töchter von Depp und Smith, Lily-Rose Depp und Harley Quinn Smith, übernehmen die Hauptrollen. Keine der jungen Frauen hat bisher größere Filmerfahrung.

    So viel ist zum Inhalt von "Yoga Hosers" bekannt: Zwei 15-Jährige (die Damen Depp und Smith) sind völlig Yoga-verrückt und haben etwas Entspannung auch bitter nötig, denn eine uralte Bedrohung könnte ruinieren, was das Wichtigste im Leben eines Teenagers ist: die Schulparty. Gut, dass Guy Lapointe (Johnny Depp), ein legendärer Menschenjäger aus Montreal, unterstützend zur Seite steht.

    Wie screendaily.com berichtet, kehrt der "Tusk"-Cast um Justin Long für "Yoga Hosers" zurück vor die Kameras – und die werden dieser Tage angeschmissen. Abgesehen davon werkelt Kevin Smith noch an der Kult-Fortsetzung "Clerks III", wobei die aufgrund mangelnder Finanzierung gerade auf Eis liegt. Der Weihnachtshorror "Anti-Claus" befindet sich ebenfalls auf Smith' To-Do-Liste, "Moose Jaws" – der Abschluss der North Trilogy – auch. "Tusk" aber ist immerhin schon fertig. Einen deutschen Starttermin gibt es noch nicht, einen Trailer sehr wohl:




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top