Mein Konto
    Neues aus der Gerüchteküche: Joseph Gordon-Levitt könnte Cameo-Auftritt in "Star Wars 7" haben
    Von Maren Koetsier — 28.08.2014 um 07:46

    Joseph Gordon-Levitt ("Looper") könnte für einen kurzen Cameo-Auftritt vor J.J. Abrams' Kamera treten. Das ist zumindest das Neueste aus der Gerüchteküche von "Star Wars 7".

    Ascot Elite Filmverleih
    Geheimniskrämer J.J. Abrams und Disney decken ihre Karten für den Trilogie-Auftakt "Star Wars 7" und die folgenden, bereits angekündigten Filme der Sternenkriegsaga nur sporadisch und sehr langsam auf. Deswegen brodelt es in der Gerüchteküche des Öfteren schon einmal über. Heute ist wieder so ein Tag: Diesmal schreibt der indische Fernsehsender Zee Studio via Twitter, dass Joseph Gordon-Levitt einen Cameo-Auftritt in "Star Wars 7" haben könnte; geben dabei aber keine Quelle an. Dies ist also nur ein weiteres Gerücht, von denen es auch in Zukunft sehr wahrscheinlich noch zahlreiche weitere geben wird, oder gar nur Spekulation.



    Diese Vermutung kommt aber nicht von ungefähr: So hat Rian Johnson auf dem Regiestuhl von "Star Wars 8" Platz genommen und soll auch die neunte Episode inszenieren. Der Regisseur ist sehr gut mit Gordon-Levitt befreundet, der in seinen bisherigen drei Spielfilmen mitgewirkt hat. In "Looper" und "Brick" hatte er eine Hauptrolle inne, in "Brothers Bloom" absolvierte er einen kurzen Cameo-Auftritt. Eine weitere Zusammenarbeit der beiden liegt also durchaus nahe und da Johnson die nächsten Jahre erst einmal mit dem Sternenkrieg beschäftigt ist, kann man durchaus auf die Idee kommen, die beiden Elemente zu vereinen und zu vermuten, dass sich Gordon-Levitt für einen der kommenden Star-Wars-Filme vor Johnsons Kamera begibt - und vielleicht schon in dem Trilogie-Auftakt eingeführt wird. Außerdem hat die Internetseite Makingstarwars das Gerücht aufgeschnappt, dass "Looper"-Kollege Noah Segan ebenfalls beim Sternenkrieg mitmischen soll.

    Wir verorten die Spekulation ins Reich der Mythen und Sagen, bis wir seitens der Beteiligten oder des Studios eines Besseren belehrt werden. Würdet ihr Gordon-Levitt denn gerne in einem der Weltraum-Abenteuer sehen? Und wenn ja, als Jedi und jemand von der dunklen Seite der Macht?

    Sicher auf der Leinwand dabei sind ab dem 17. Dezember 2015, wenn "Star Wars 7" die hiesigen Kinosäle erobert, unter anderem die Rückkehrer Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill und die Neuzugänge Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac und Adam Driver. Offizielle Bewegtbilder aus dem neuen Abenteuer gibt es noch keine; mit folgenden Video könnt ihr euch aber immerhin einen kurzen Überblick über die bisherigen Meldungen zum Thema verschaffen:




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top