Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    DC-Comic "Lucifer" bald im Fernsehen: Fox ordert Pilotfilm vom "Californication"-Schöpfer Tom Kapinos
    Von Ludwig Lehmann — 17.09.2014 um 12:03
    facebook Tweet

    Am 22. September 2014 feiert in den USA die Serie "Gotham" ihre Premiere auf Fox. Offenbar will der Fernsehsender aber noch mehr vom Comic-Kuchen abbekommen und hat jetzt einen Piloten für eine Serie über DC-Held "Lucifer" bestellt.

    Vertigo
    Der Teufel, ein Mensch wie du und ich: Die Figur Lucifer Morningstar war zunächst eine Nebenfigur in der DC-Comicreihe "The Sandman", bevor sie eine eigene Geschichte in Comic-Form erhielt. Gelangweilt entschließt sich darin der titelgebende "Lucifer", seinen Platz in der Hölle zu verlassen, um auf der Erde, genauer gesagt in Los Angeles, eine Piano-Bar zu betreiben. Vom Jahr 2000 bis 2006 verfasste der Comic-Autor Mike Carey, der unter anderem auch für Marvel Geschichten zu "X-Men" und den "Fantastic Four" schrieb, insgesamt 75 Hefte über den gefallenen Engel.

    Für die Umsetzung in Serienform wurde Tom Kapinos ("Californication") als Drehbuch-Autor und Ausführender Produzent engagiert. Derweil sind übrigens David S. Goyer und Joseph Gordon-Levitt dabei, den Ursprungs-Comic "The Sandman" ins Kino zu bringen. Überhaupt reiht sich "Lucifer" in eine ganze Reihe von DC-Comic-Umsetzungen ein, die inzwischen auch das Fernsehen erobern. Neben dem bereits erwähnten "Gotham" kehrt auch "Arrow" in Kürze mit der dritten Staffel auf die Bildschirme zurück. Weiter erwarten uns im TV das Spin-off "The Flash", "Constantine" und "iZombie". Angekündigt sind außerdem schon die Serien zu "Supergirl" und "Titans".

    Der am 22. September 2014 in den Vereinigten Staaten auf Fox startenden Serie "Gotham", in der es ausnahmsweise mal nicht primär um Batman, sondern um den späteren Comissioner James Gordon (Benjamin McKenzie) geht, fiebern schon viele Fans entgegen. Den Trailer dazu seht ihr hier:



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top