Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Conni und Co": Emma Schweiger übernimmt Hauptrolle im Kinofilm zur Kinderbuch-Reihe
    Von Maren Koetsier — 03.03.2015 um 12:15

    Schon seit Weihnachten 2014 ist Emma Schweiger als junge Tilda in "Honig im Kopf" auf den bundesweiten Kinoleinwänden zu sehen und nun hat die Tochter von Til Schweiger eine weitere Hauptrolle ergattert – und zwar in dem "Conni und Co"-Kinofilm.

    Warner Bros. Entertainment
    Für "Honig im Kopf" ist die nächste Grenze überschritten und zwar in dem die Tragikomödie von und mit Til Schweiger die Sechs-Millionen-Marke knackte. So viele Tickets wurden seit dem Kinostart am 25. Dezember 2014 bereits für den Film, in dem auch Emma Schweiger und Dieter Hallervorden mitspielen, gelöst. Für Schweigers Tochter geht es bald wieder vor die Kamera, diesmal aber ohne das Mitwirken ihres Vaters. Für die Kino-Adaption der Kinderbuchreihe "Conni und Co" wird die Zwölfjährige zur titelgebenden Hauptfigur.

    Die in Berlin ansässige Produktionsfirma Producers at Work plant die Realisierung und trifft derzeit die Vorbereitungen für das vom Medienboard Berlin-Brandenburg mit 750.000 Euro geförderte Kino-Abenteuer. Die Casting-Meldung erreichte uns über das Unternehmen und via Blickpunkt:Film.

    Inszeniert wird die Adaption der erfolgreichen Kinderbücher von Franziska Buch ("Emil und die Detektive").




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top