Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Marvel ist überzeugt von Adam McKay: "Ant-Man"-Autor ist für alles im Rennen
    Von Maren Koetsier — 21.04.2015 um 17:45

    Sein Drehbuch zu „Ant-Man“ hat offensichtlich sehr viel Eindruck bei Kevin Feige hinterlassen, denn wie der Marvel-Chef nun erklärte, sei Adam McKay im Rennen für alles.

    United International Pictures (UIP)
    Die Comicschmiede hat ihr Film-Universum MCU (Marvel Cinematic Universe) schon bis 2019 durchgeplant. Und wir wissen auch, welche Helden sich dann auf der Leinwand für das Wohl der Menschheit einsetzen. Wer allerdings hinter der Kamera steht und das Regieruder schwingt, steht noch nicht bei allen kommenden Filmen fest. Vakant sind unter anderem noch die Posten für „Inhumans“ und „Thor 3: Ragnarok“. Kandidaten gibt es scheinbar schon: Im Februar 2015 berichteten wir, dass Adam McKay („Anchorman - Die Legende kehrt zurück“), Matt Reeves („Planet der Affen: Revolution“) und Gareth Edwards („Godzilla“) im Gespräch für das dritte Solo-Abenteuer des hammerschwingenden Halbgotts seien. Die Meldung kam damals von einer fragwürdigen Quelle. Wie sich nun herausstellt, ist McKay auf jeden Fall im Rennen um den Posten sowie für jeden anderen.

    Marvel-Chef Kevin Feige zeigte sich im Interview mit Collider außerordentlich begeistert von McKays Arbeit an dem „Ant-Man“-Drehbuch. Er sei außerdem ein großartiger Autor und Regisseur und „im Rennen für alles“. Der Studio-Boss habe sich schon mehrfach mit McKay getroffen, um etwas anderes zu finden. Sie hätten schon über einige Figuren gesprochen. Für welches kommende Werk der Filmemacher auf den Regiestuhl steigen könnte, ließ Feige allerdings offen. Zu besetzen sind noch die Posten von:

    Thor 3: Ragnarok“ (Deutscher Start: 26. Oktober 2017)
    Black Panther“ (Deutscher Start: 5. Juli 2018)
    Captain Marvel“ (Deutscher Start: 25. Oktober 2018)
    The Inhumans“ (Deutscher Start: 11. Juli 2019)

    Bei der Begeisterung seitens des Comic-Giganten würde es uns nicht wundern, wenn McKay zur Feder oder dem Regieruder greift. Ab dem 23. Juli 2015 können wir uns aber erst einmal einen Eindruck von seiner Drehbucharbeit für Marvel machen, denn dann startet „Ant-Man“ mit Paul Rudd in der Hauptrolle in den hiesigen Kinos.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top