Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Conni & Co"-Star Emma Schweiger gibt Schauspiel-Pause bekannt
    Von Dominik Haag — 15.08.2016 um 16:40

    Mit 13 Jahren bereits als alter Hasen in der Filmbranche zu gelten, kann nicht jede Schauspielerin in dem Alter von sich behaupten. Emma Schweiger aber hat sich schon in mehr als zehn Filmen auf der Leinwand gezeigt. Doch jetzt ist Schluss.

    Warner Bros.
    In Berlin feirte Emma Schweiger die Premiere ihres neuesten Films „Conni & Co“, in dem sie die Rolle der zwölfjährigen Conni spielt, die nach einem Schulwechsel nicht nur damit zu kämpfen hat, die neue Schule zu bewältigen und neue Freunde zu finden, sondern auch den Hund Frodo vor seinem herzlosen Herrchen (Heino Ferch) retten will. Ebenfalls retten will Emma Schweiger ihre Kindheit. Denn in Zukunft müssen die Fans erst einmal auf die Tochter von Regisseur und Schauspieler Til Schweiger verzichten. Auf der Filmpremiere gab sie nun bekannt, dass sie sich erst einmal als Schauspielerin zurückziehen möchte. Als Kind sei sie in einem Film zu sehen gewesen und das habe Spaß gemacht, und auf einmal sei das ihr Leben. Gegenüber der Bild-Zeitung sagte sie dazu: „Dieses ständige Erkanntwerden ist nichts für mich. Ich will auch mal wieder was von meiner Kindheit haben.“

    Genießen kann sie ihre Kindheit in Zukunft bestimmt bestens, denn in absehbarer Zeit ziehe die „Honig im Kopf“-Schauspielerin mit ihrer Mutter in die USA. Allzu schwer macht sie ihren Fans den Abschied nicht, da sie momentan noch für die Fortsetzung „Conni & Co – Rettet die Kanincheninsel“ vor der Kamera steht, bei dem Vater Til Schweiger Regie führt. Der wird voraussichtlich 2017 in die Kinos kommen, während der erste Teil am 18. August 2016 anläuft.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top