Mein Konto
    "First Kill": Bruce Willis und Hayden Christensen übernehmen Hauptrollen im Action-Thriller
    Von Markus Trutt — 31.08.2016 um 17:20

    Sowohl Bruce Willis als auch Hayden Christensen sind aktuell verstärkt in Filmen unterwegs, die hierzulande direkt auf DVD erscheinen. Da passt es, dass die beiden demnächst gemeinsam für den Action-Thriller „First Kill“ vor der Kamera stehen werden.

    Twentieth Century Fox / Universum Film
    Nach seiner Rolle als Anakin Skywalker in George Lucas‘ „Star Wars“-Prequeltrilogie hat sich Hayden Christensens Hollywood-Karriere mit vereinzelten Ausnahmen vorwiegend auf Engagements in kleineren Thrillern wie „Takers“ oder jüngst „American Heist“ beschränkt. Dieser Linie bleibt der 35-Jährige weiterhin treu. So konnte er dem Hollywood Reporter zu Folge nun eine Rolle im Action-Thriller „First Kill“ an der Seite von „Stirb langsam“-Star Bruce Willis ergattern.

    Willis spielt darin einen in die Jahre gekommenen Polizeichef, der es mit einem Bankräuber zu tun bekommt, der einen Jungen als Geisel hält. Christensen wird den Vater des besagten Jungen verkörpern, der alles daran setzt, seinen Sohn zu retten. Während ihm dafür die Zeit davon läuft, drängt sich dem Polizeichef allmählich der Verdacht auf, dass der Vater etwas mit dem Banküberfall des Geiselnehmers zu tun haben könnte.

    Inszeniert wird „First Kill“ von Steven C. Miller, mit dem Willis kürzlich bereits die beiden Action-Streifen „Marauders“ und „Extraction - Operation Condor“ gedreht hat. Letzterer erscheint am 6. Oktober 2016 hierzulande direkt auf DVD und Blu-ray. „First Kill“ soll irgendwann im Laufe des Jahres 2017 veröffentlicht werden.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top