Mein Konto
    Johnny Depp und Will Smith verdienen zu viel: Die Liste von Hollywoods überbezahltesten Schauspielern 2016
    Von Maren Koetsier — 07.12.2016 um 19:17

    Zum Jahresende zieht das Forbes-Magazin Bilanz und veröffentlicht eine Liste der Schauspieler, deren Filme im Vergleich zu ihrem Gehalt an den Kinokassen am wenigsten einspielen konnten. Dieses Mal führt Johnny Depp die Top Ten an.

    Walt Disney
    Jedes Jahr schaut sich das Wirtschaftsmagazin Forbes die Gehälter der Schauspieler an und wie viel deren Filme an den Kinokassen eingespielt haben. Daraus erstellen sie eine Rangliste: Johnny Depp erklimmt zum zweiten Mal hintereinander das Treppchen. Im vergangenen Jahr führte er die Liste mit 1,20 Dollar pro verdientem Dollar an. Nun sind für jeden an Depp gezahlten Dollar immerhin 2,80 Dollar eingenommen worden. Als Grund für die schlechte Bilanz wird „Alice im Wunderland 2 - Hinter den Spiegeln“ angegeben. Das Sequel hatte laut Box Office Mojo etwa 299 Millionen Dollar bei einem Budget von 170 Millionen Dollar an den weltweiten Kassen eingespielt.

    Auf dem zweiten Rang ist Will Smith zu finden, bei dem „Erschütternde Wahrheit“ und „Focus“ nicht sonderlich hohe Einspielergebnisse erzielten. Für Channing Tatum, den Drittplatzierten, kommt diese Wertung zustande, weil „Jupiter Ascending“ den Schnitt herunterzieht, „Magic Mike XXL“ ist ganz gut gelaufen.

    Für die Liste hat sich Forbes die Einnahmen der größten drei jüngsten Filme (ohne Animationsfilme), die vor Juni 2016 gestartet sind, eines Stars genauer angesehen und mit deren Gehalt verglichen. Dabei wurden Filme, in denen die Darsteller nur Nebenrollen innehatten und die auf weniger als 2.000 Leinwänden liefen, ausgeklammert.

    Hier die Forbes-Liste auf einen Blick:

    1. Johnny Depp - $2,80 für $1
    2. Will Smith - $5 für $1
    3. Channing Tatum - $6 für $1
    4. Will Ferrell - $6,50 für $1
    5. George Clooney - $6,70 für $1
    6. Adam Sandler - $7,60 für $1
    7. Mark Wahlberg - $9,20 für $1
    8. Leonardo DiCaprio - $9,90 für $1
    9. Julia Roberts - $10.80 für $1
    10. Bradley Cooper - $12,10 für $1

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top