Mein Konto
    Revolutionäres Marketing: Adam Driver will keine Trailer für "Star Wars 8"
    Von Björn Becher — 13.12.2016 um 12:26

    Wenn es nach Adam Driver ginge, sollte das Marketing von „Star Wars 8“ komplett auf den Kopf gestellt werden. Der Schauspieler wünscht sich nämlich, dass es keinen einzigen Trailer zum Film gibt.

    Lucasfilm / Disney
    Noch gibt es keinen Trailer zu „Star Wars 8“ (nicht einmal den offiziellen Filmtitel) und wenn es nach Adam Driver geht, bleibt es dabei. Der Schauspieler und Kylo-Ren-Darsteller verriet den Kollegen von CinemaBlend, dass es doch ein „wagemutiger“ Schritt wäre, keinen einzigen Trailer vor dem Kinostart zu veröffentlichen. Er fände eine solche Idee großartig: „Niemand würde dann überhaupt etwas wissen. Und je weniger die Leute wissen, glaube ich, desto aufregender wird es, desto mehr ist es ein Event.“

    Am 14. Dezember 2017 kommt „Star Wars 8“ von „Looper“-Regisseur Rian Johnson in die deutschen Kinos. Wir können ziemlich sicher davon ausgehen, dass es vorher eine ganze Reihe von Trailern geben wird. Mit dem ersten Teaser-Trailer wird sogar schon zum Anfang des Jahres 2017 gerechnet.

    Was haltet ihr von der Idee, „Star Wars 8“ ohne jegliche Trailer in die Kinos zu bringen?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top