Mein Konto
    Nach "Rogue One" und bestätigtem Han Solo-Projekt: Spin-off über Boba Fett könnte nun doch in Vorproduktion gehen
    Von Nina Becker — 27.12.2016 um 13:27

    „Rogue One: A Star Wars Story“ läuft seit dem 15. Dezember 2016 in den Kinos und die Dreharbeiten zum Han Solo-Spin-off starten im Februar 2017. Jetzt gibt es erneut Gerüchte über ein Boba Fett-Projekt.

    Lucasfilm Ltd.
    Dass die „Star Wars“-Crew an einem Spin-off über den Kopfgeldjäger Boba Fett arbeiten soll, ist kein neues Gerücht. Ganz im Gegenteil. Das Projekt war bereits soweit fortgeschritten gewesen, dass angeblich ein erster Teaser produziert wurde. Regisseur Josh Trank („Chronicle“) arbeitet rund ein Jahr an dem Stoff, verabschiedete sich dann jedoch von dem Franchise. Inoffiziell wurde gemunkelt, dass Disney nach seiner Arbeit an „Fantastic Four“ das Vertrauen in ihn verloren habe und sein Ausscheiden nicht ganz freiwillig gewesen sei. Ein Boba Fett-Spin-off schien jedenfalls nicht mehr konkret auf dem Plan zu stehen.

    Nach dem Start von „Rogue One“ am 15. Dezember 2016 meldete sich Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm, und darum natürlich bestens informiert, mit Neuigkeiten zu einem weiteren „Star Wars“-Spin-off zu Wort. Allerdings ging es dabei um das noch titellose Han Solo-Projekt. Sie erklärte, dass die Dreharbeiten mit Alden Ehrenreich als Han Solo, Donald Glover als Lando Calrissian und Emilia Clarke in einer weiteren Hauptrolle im Februar 2017 starten werden. Über Boba Fett verlor sie allerdings kein Wort...

    Grund für neue Gerüchte, die sich um ein mögliches Boba Fett-Spin-off ranken, werden von My Entertainment World angeheizt. Auf der US-Internetseite wurde ein Eintrag in die Datenbank aufgenommen, in dem steht, dass die Entwicklung des Films demnächst in London startet. Außerdem wird in einer kurzen Synopsis erklärt, dass es sich bei Boba Fett um einen berüchtigten Kopfgeldjäger und einen mandalorianischen Krieger handelt, der von seinem Vater, Jango Fett, trainiert wurde. Ob diese Ankündigung wirklich Hand und Fuß hat, ist schwer einzuschätzen. Sicher ist allerdings, dass nicht die Produktionsfirmen diese Einträge vornehmen, sondern Mitarbeiter von My Entertainment World.

    Neues Material aus dem „Star Wars“-Universum gibt es 2017. So startet „Star Wars 8“am 14. Dezember 2017. Am 24. Mai 2018 wird dann der noch unbetitelte Film über Han Solo folgen. Aktuell läuft "Rogue One" in den Kinos.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top