Mein Konto
    "The Week Of": Chris Rock und Adam Sandler werden für Netflix zu Schwiegervätern
    Von Manuel Berger — 26.04.2017 um 13:29

    Nach „Kindsköpfe“ vereinen Adam Sandler und Chris Rock nun für Netflix ihre Kräfte: In „The Week Of“ spielen die beiden Comedy-Stars zwei Väter, deren Nachwuchs heiraten will...

    Alta Films/GlenWilson/Netflix
    Für schlappe 40 Millionen sicherte Netflix sich 2016 zwei Standup-Comedy-Sepcials von Chris Rock und plant entsprechend, den letztjährigen Oscarhost zum Zugpferd aufzusatteln. Adam Sandler ist für den Video-on-demand-Anbieter längst ein solches – kürzlich wurde bekannt, dass Sandlers Filme die meistgesehenen Netflix-Eigenproduktionen überhaupt sind. Noch bessere Zahlen versprechen sich die Verantwortlichen wohl nun aus einer Kombination der beiden: Chris Rock wird Adam Sandler in dessen nächster Produktion „The Week Of“ Gesellschaft leisten. (via Deadline)

    „The Week Of“ ist als vierter Netflix-Film Sandlers noch Teil des ursprünglichen Vertrages mit dem Streaming-Riesen (Ende März wurde dieser um vier weitere Filme verlängert). Inhaltlich wird es um eine anstehende Hochzeit gehen, genauer gesagt um die Vorbereitungswoche vor dem Fest – Sandler und Rock verkörpern die beiden Väter des Brautpaares.

    Mehr ist über die Handlung noch nicht bekannt, Netflix-Boss Ted Sarandos versicherte aber, dass „The Week Of“ den Ton der romantischen Komödie „Sandy Wexler“ (wo Rock einen Gastauftritt absolvierte) halten werde. Das Drehbuch stammt von Sandler selbst, der dafür mit seinem „Leg dich nicht mit Zohan an“-Partner Robert Smigel („Hotel Transsilvanien“) zusammenarbeitete. Smigel führt zudem Regie. Mit Chris Rock verbinden Sandler unter anderem „Kindsköpfe“ und „Kindsköpfe 2“. Auch in „The Week Of“ soll 2018 auf Netflix erscheinen.





    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top