Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mjölnirs Comeback: "Avengers 3: Infinity War"-Regisseure deuten Rückkehr von Thors Hammer an
    Von Markus Trutt — 31.05.2017 um 14:30

    Im Trailer zu „Thor 3“ sehen wir wie Mjölnir, der mächtige Hammer des Donnergottes, zerstört wird. Damit ist das Schicksal der Waffe jedoch wohl nicht endgültig besiegelt, wie nun ein Setfoto zu „Avengers 3: Infinity War“ andeutet.

    Walt Disney
    Comic-Held Thor (Chris Hemsworth) bezieht einen Großteil seiner Macht aus seinem treuen Wegbegleiter, dem Hammer Mjölnir. Dass der Donnergott in seinem kommenden Leinwand-Abenteuer „Thor 3: Tag der Entscheidung“ gefangen genommen und zu Gladiatorenkämpfen gezwungen wird, ist daher auch zum großen Teil dem Verlust seiner mächtigen Waffe geschuldet, schließlich wird diese von der finsteren Hela (Cate Blanchett) kurzerhand in Stücke gesprengt, wie wir bereits im Trailer zum Marvel-Abenteuer zu sehen bekommen:



    Doch ist es wohl nur eine Frage der Zeit, bis Mjölnir wieder zu neuem Leben erweckt wird. Zumindest deutet dies nun ein neues Bild vom Set des Superhelden-Spektakels „Avengers 3: Infinity War“ in der englischen Durham Cathedral an, das die regieführenden Russo-Brüder über ihren Instagram-Account mit der Welt geteilt haben und auf dem neben Joe Russo ein Priester einen intakten Hammer, der verdächtig nach Mjölnir aussieht, in den Händen hält:

    Worthy.

    Ein Beitrag geteilt von The Russo Brothers (@therussobrothers) am



    Das Foto lädt Marvel-Fans nun natürlich zu Spekulationen ein. Handelt es sich bei dem Hammer vielleicht um eine komplett neu geschmiedete Waffe oder tatsächlich um Mjölnir? Gelingt es Thor selbst diesen irgendwie wieder zusammenzusetzen oder greift ihm dabei jemand anderes unter die Arme, eventuell gar der ebenfalls in „Thor 3“ auftretende magiebegabte Doctor Strange (Benedict Cumberbatch)? Werden wir Mjölnirs Comeback noch in „Thor 3“ oder wirklich erst in „Avengers 3“ miterleben? Die Antworten auf diese brennenden Fragen erhalten wir frühestens mit dem Kinostart von ersterem am 2. November 2017, spätestens wohl aber mit dem Erscheinen von „Infinity War“ am 26. April 2018.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top