Mein Konto
    Zum Heimkinostart von "King Arthur: Legend Of The Sword": Die besten Schwertkämpfe der Filmgeschichte
    Von Christian Fußy, Andreas Staben — 12.10.2017 um 01:00

    In Guy Ritchies actiongeladener Neuinterpretation der Artus-Sage, die ihr ab 12.10. im Heimkino sehen könnt, zeigt Charlie Hunnam einige virtuose Schwertkampfeinlagen. Zur Einstimmung präsentieren wir euch 12 weitere spektakuläre Fechtduelle.

    Warner Bros. Pictures
    Kultregisseur Guy Ritchie lässt die Klingen krachen

    Schon in  „Sherlock Holmes“ und in „Sherlock Holmes: Spiel im Schatten“ hat der englische Filmemacher ein historisches Setting mit Fantasyelementen und handfest-heutig inszenierten Actionszenen kombiniert. In  „King Arthur: Legend Of The Sword“, seiner ganz persönlichen Adaption der Legende um König Artus, bringt Guy Ritchie seinen virtuosen Highspeed-Action-Stil nun in eine von Riesenelefanten, Magiern und Rittern bevölkerte Sagenwelt. Als moderner King Arthur glänzt  „Pacific Rim“-Star Charlie Hunnam: Er ist nie um einen flotten Spruch verlegen, aber noch flotter ist er mit dem Schwert Excalibur.

    Von „Bube, Dame, König, grAs“ bis „King Arthur“: Die Karriere von Guy Ritchie

    Ritchies King Arthur ist im Londoner Sündenpfuhl unter Prostituierten großgeworden und weiß zunächst nichts von seiner königlichen Abstammung. Doch dann gelingt ihm, woran alle anderen scheitern: Er zieht Excalibur aus dem Stein, in dem das Schwert scheinbar unverrückbar festgesteckt hatte. Das könne nur der rechtmäßige König von England schaffen, sagt die Überlieferung. Mit Excalibur in dem Händen dämmert Arthur sein wahres Schicksal und langsam aufsteigende Erinnerungen führen ihn auf Konfrontationskurs zum grausamen Tyrannen Vortigern (Jude Law)...

    Auch Ex-Fußballstar David Beckham greift zum Schwert.

    Das legendäre Schwert Excalibur erinnert den Helden in „King Arthur: Legend Of The Sword“ nicht nur immer wieder an sein Schicksal und seine Berufung, sondern es wird auch zur mächtigen Waffe bei Arthurs Kampf gegen seine Widersacher. Wenn er Charlie Hunnam in einigen mitreißenden Sequenzen das Schwert schwingen lässt, ist Regisseur Guy Ritchie voll in seinem Element und verbindet irres Tempo, epische Wucht und pochende Spannung: Kinoaction des 21. Jahrhunderts mitten in einer Mittelalter-Fantasywelt. Der Engländer setzt auch beim Schwertkampf ganz eigene Akzente. Das zeigt auch der Vergleich mit den berühmten Fechtduellen aus der Kinogeschichte, die wir euch auf den folgenden Seiten zusammengestellt haben. En garde!

    „King Arthur: Legend Of The Sword“ ist ab dem 12. Oktober 2017 auf Blu-ray, DVD und VOD erhältlich.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top