Mein Konto
    Zum Kinostart von "King Arthur: Legend Of The Sword": Das sind die ikonischsten Schwerter aus Filmen und Serien

    .Natürlich spielt das legendäre Schwer Excalibur auch in „King Arthur: Legend Of The Sword“ (Kinostart: 11. Mai 2017) eine bedeutende Rolle. Für uns der Anlass, euch die ikonischsten Schwerter aus Filmen und Serien in einem Special zu präsentieren

    Warner Bros.

    Das erste Mal erwähnt wurde der sagenumwobene King Arthur schon um das Jahr 840: In der „Historia Brittonum“ des walisischen Mönches Nennius wird er noch als großer Heeresführer und noch nicht als König bezeichnet. Im Laufe der folgenden Jahrhunderte entwickelte sich daraus der Mythos um Arthur und sein mächtiges Schwert Excalibur, von dem heutzutage wohl schon jedes Kind einmal etwas gehört hat – und sei es durch den Disney-Zeichentrickfilm „Die Hexe und der Zauberer“, in dem der spätere Herrscher über Britannien als zwölfjähriger Junge auftaucht. Mit der klassischen Sage geht der britische Regisseur Guy Ritchie („Sherlock Holmes“, „Snatch“) in „King Arthur: Legend Of The Sword“ zwar recht frei um, aber ein ganz zentrales Element gibt es natürlich auch diesmal wieder: das Schwert Excalibur, das nur der rechtmäßige König (gespielt von „Pacific Rim“-Star Charlie Hunnam) aus dem Felsen zu ziehen vermag.

    Das Schwert ist in der Neuverfilmung sogar noch mächtiger als in den Verfilmungen zuvor – mit seiner Hilfe vernichtet Arthur mitunter sogar ganze Gegnerhorden mit einem einzigen Schlag:

    Da ist es nur logisch, dass als Bewacher der Superwaffe auch ein echter Superstar auftritt – und das ist in diesem Fall niemand Geringeres als der ehemalige englische Weltklasse-Fußballer David Beckham, der sich für die Rolle als Ritter des bösartigen Königs Vortiger (Jude Law) sogar mal richtig hässlich gemacht hat:

    Rough day at the office @kingarthurmovie @guyritchie

    Ein Beitrag geteilt von David Beckham (@davidbeckham) am

    Sicherlich wird es so schnell kein anderen Schwert schaffen, Excalibur den Rang als berühmtestes Schwert der Sagenwelt abzulaufen – trotzdem gibt es in der Popkultur auch noch andere Klingen, die in Filmen und Serien ganz besondere Rollen spielen! Wir haben die ikonischsten in der Bildergalerie oben für euch zusammengefasst.

    „King Arthur: Legend Of The Sword“ startet am 11. Mai in den deutschen Kinos!

    Warner Bros.

    Excalibur

    aus: „King Arthur: Legend Of The Sword“ (2017)

    getragen von: King Arthur (Charlie Hunnam)

    Das Hattori-Hanzo-Katana

    aus: „Kill Bill“ (2003 / 2004)

    getragen von: Die Braut / Beatrix Kiddo (Uma Thurman)

    Das Atlantean-Schwert

    aus: „Conan der Barbar“ (1982) und „Conan der Zerstörer“ (1984)

    getragen von: Conan (Arnold Schwarzenegger)

    Anduril

    aus: „Der Herr der Ringe“-Trilogie (2001-2003)

    getragen von: Aragorn (Viggo Mortensen)

    Inigo Montoyas Rapier

    aus: „Die Braut des Prinzen“ (seit 1987)

    getragen von: Inigo Montoya (Mandy Patinkin)

    Excalibur

    aus: „Die Hexe und der Zauberer“ (1963)

    getragen von: Arthur / Floh

    Das Schwert des Daywalkers

    aus: „Blade“ (1998)

    getragen von: Eric Brooks / Blade (Wesley Snipes)

    Das grüne Schwert der Unterwelt

    aus: „Tiger and Dragon“ (2000)

    getragen von: Li Mu Bai (Chow Yun-Fat)

    Das Zauberschwert

    aus: „Masters Of The Universe“ (1987)

    getragen von: He-Man (Dolph Lundgren)

    Excalibur

    aus: „Excalibur“ (1981)

    getragen von: König Artus (Nigel Terry)

    Drei-Klingen-Schwert

    aus: „Talon im Kampf gegen das Imperium“ (1982)

    getragen von: Talon (Lee Horsley)

    Drachenkopf-Katana

    aus: „Highlander - Es kann nur einen geben“ (1986)

    getragen von: Connor MacLeod / Russell Nash (Christopher Lambert)

    Clouds Schwert

    aus: „Final Fantasy VII: Advent Children“ (2005)

    getragen von: Cloud Strife

    Glamdring

    aus: „Der Herr der Ringe“-Trilogie (2001-2003) und „Der Hobbit“-Trilogie (2012-2014)

    getragen von: Gandalf (Ian McKellen)

    Langklaue

    aus: „Game Of Thrones“ (seit 2011)

    getragen von: Jon Snow (Kit Harington)

    Jack Sparrows Säbel

    aus: „Fluch der Karibik“-Reihe (seit 2003)

    getragen von: Jack Sparrow (Johnny Depp)

    Michonnes Katana

    aus: „The Walking Dead“ (seit 2010)

    getragen von: Michonne (Danai Gurira)

    Das Wallace-Schwert

    aus: „Braveheart“ (1995)

    getragen von: William Wallace (Mel Gibson)

    Das Schwert des Hexenkönigs

    aus: „Der Herr der Ringe“-Trilogie (2001-2003)

    getragen von: Hexenkönig von Angmar (Lawrence Makoare)

    Das Schwert von Godric Gryffindor

    aus: „Harry Potter“-Saga (2001-2011)

    getragen von: Harry Potter (Daniel Radcliffe), Albus Dumbledore (Michael Gambon), Ron Weasley (Rupert Grint), Neville Longbottom (Matthew Lewis)

    Zorros Degen

    aus: sämtlichen „Zorro“-Verfilmungen (seit 1920)

    getragen von: Zorro

    Stich

    aus: „Der Herr der Ringe“-Trilogie (2001-2003) und „Der Hobbit“-Trilogie (2012-2014)

    getragen von: Frodo Beutlin (Elijah Wood) und Bilbo Beutlin (Martin Freeman)

    Eis

    aus: „Game Of Thrones“ (seit 2011)

    getragen von: Eddard Stark (Sean Bean)

    Excalibur

    aus: „King Arthur“ (2004)

    getragen von: Arthur (Clive Owen)

    Lukes Laserschwert

    aus: „Star Wars“-Saga (seit 1977)

    getragen von: Luke Skywalker (Mark Hamill)

    Indigo Montoyas Rapier

    aus: „Die Braut des Prinzen“ (seit 1987)

    getragen von: Indigo Montoya (Kit Harington)

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top