Mein Konto
    Nach "Castle": Nathan Fillion übernimmt Hauptrolle in neuer Krimi-Serie "The Rookie"
    Von Jennifer Ullrich — 27.10.2017 um 11:38

    2016 wurde die Krimi-Serie „Castle“ abgesetzt, doch schon bald kämpft Darsteller Nathan Filion in einer neuen Rolle gegen das Verbrechen – sein nächstes Serienprojekt trägt den Titel „The Rookie“.

    ABC

    Nach dem Ausstieg von Hauptdarstellerin Stana Katic und einem aufsehenerregenden Hin und Her um die Serie „Castle“ mussten Fans der ABC-Produktion Mitte 2016 schließlich doch die bittere Pille schlucken: Das Erfolgsformat wurde nach acht Staffeln abgesetzt. Nathan Filion, der den titelgebenden Schriftsteller Richard Castle verkörperte, wird allerdings demnächst wieder in einer Krimiserie zu sein – wie die Kollegen von Deadline berichten, übernimmt er die Hauptrolle in „The Rookie“ und ist zudem als Ausführender Produzent an Bord. Für das Drehbuch zeichnet mit Alexi Hawley ein Co-Showrunner von „Castle“ verantwortlich.

    Nun also doch: "Castle" wird abgesetzt und endet damit nach Staffel 8

    Im Mittelpunkt von „The Rookie“ steht John Nolan (Filion), der älteste Neuling im Polizeikommissariat von Los Angeles. In einem Alter, in dem viele Menschen sich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere befinden, hat Nolan gerade erst sein gemütliches Kleinstadtleben hinter sich gelassen, um in L.A. seinen beruflichen Traum zu verfolgen. Die anderen Anfänger in der Abteilung sind durchschnittlich 20 Jahre jünger als er und Nolan muss sich erst einmal in dieser gefährlichen, unvorhersehbaren, aber auch lustigen Welt eines „jungen“ Cops zurechtfinden – er ist fest entschlossen, seine neue Chance zu nutzen. „The Rookie“ basiert auf einer wahren Geschichte und wurde als Direct-to-Series bestellt. Damit muss die Serie nicht erst mit etwa einer Pilotfolge die Senderverantwortlichen überzeugen, sondern geht sofort mit einer Staffel in Produktion.

    Seit dem Ende von „Castle“ ist Nathan Filion dem Serienkosmos treu geblieben – unter anderem gab er ein Gastspiel bei „Rick And Morty“ und hatte eine wiederkehrende Rolle in „Modern Family“. Für die Originalfassung von „Cars 3“, der in Deutschland am 28. September 2017 startete, lieh er außerdem dem flotten Firmenwagen Sterling seine Stimme.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top