Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "An Evening With Beverly Luff Linn", "Prospect", "What Keeps You Alive" und "Wildling" laufen auf dem Fantasy Filmfest
    Von Christoph Petersen — 21.06.2018 um 17:10

    FILMSTARTS ist offizieller Medienpartner des Fantasy Filmfest – deshalb erfahrt ihr bei jeder neuen Programmankündigung bei uns zuerst, welche Filme in diesem Jahr auf dem Festival laufen werden!

    Nach seiner Weltpremiere auf dem Sundance Filmfestival wird „An Evening With Beverly Linn“ (Foto oben) nun auch auf dem Fantasy Filmfest zu sehen sein – und das freut uns vor allem, weil Jim Hoskings vorheriger Film „The Greasy Strangler“ dermaßen absurd und durchgeknallt ist, dass wir all das triefende Bratfett auch nach zwei Jahren noch immer nicht so richtig verdaut haben. Die surreale Gaga-Komödie „An Evening With Berverly Linn“ handelt von der unglücklich verheirateten Lulu Danger (Aubrey Plaza, „The Little Hours“), die in einem Kleinstadthotel ihrem Ehemann (Emile Hirsch) und einem aufdringlichen Revolverhelden (Jemaine Clement) aus dem Weg zu gehen versucht, während sie auf eine Veranstaltung wartet, die ein mysteriöser Mann aus ihrer Vergangenheit angekündigt hat: An Evening With Beverly Luff Linn; For One Magical Night Only...

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "The Greasy Strangler"

    Sophie Thatcher und Pedro Pascal in "Prospect"

    Die Teenagerin Cee (Sophie Thatcher, „The Exorcist”) reist mit ihrem Vater Ezra (Pedro Pascal) auf einen fernen Mond, um dort nach Reichtümern zu suchen. Aber es gibt auch noch andere, die in dem hochgiftigen Mondwald Jagd auf Schätze machen – und wandelt sich der Weltraumausflug schnell in einen Kampf auf Leben und Tod… Die kanadische Produktion „Prospect“, mit der die Regisseure ihren gleichnamigen Kurzfilm von 2014 zum Langfilm ausweiten, bietet endlich mal wieder richtige Science-Fiction, von der es heutzutage ja eh viel zu wenig auf der großen Leinwand gibt – und ein erster Trailer wurde auch schon veröffentlicht:

    Schön böse und schön grotesk verspricht es in „What Keeps You Alive“ von „It Stains The Sands Red“-Regisseur Colin Minihan zu werden, wenn der erste Hochzeitstag eines lesbischen Ehepaares völlig aus dem Ruder läuft. Da fließen Champagner und Blut in Strömen! Den unheilvollen ersten Teaser seht ihr hier:

    In „Wildling“ von Firtz Bohm wird die 16-jährige Teenagerin Anna (Bel Powley), die ihre ganze Kindheit auf einem Dachboden von einem Mann festgehalten wurde, den sie nur als Daddy („Chucky“-Stimme Brad Dourif) kennt, vom örtlichen Sheriff Ellen Cooper („Herr der Ringe“-Star Liv Tyler) befreit. Aber dann stellt sich raus, dass die Sache gar nicht so klar ist, wie sie zunächst scheint…

    Das Fantasy Filmfest 2018 findet zwischen dem 5. September und dem 30. September in sieben deutschen Städten statt (Berlin, München, Hamburg, Köln, Frankfurt, Nürnberg & Stuttgart) – eine genaue Übersicht und weitere Infos findet ihr auf der Homepage sowie der Facebook-Seite des Festivals.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top