Mein Konto
    Rebel Wilson mit deutlichem Hinweis auf "Pitch Perfect 4"
    Von Regina Singer — 04.10.2018 um 16:54

    2017 kam der dritte Teil des Musikfilms „Pitch Perfect“ in die Kinos. Nun posteten vier Darstellerinnen der Bellas-Singtruppe ein verdächtiges Bild, das uns sehr stark vermuten lässt: Teil 4 kommt!

    Universal Pictures International
    Kommt „Pitch Perfect 4“? Vier Herzchen-Emojis mit einem Foto der vier singenden Darstellerinnen Rebel Wilson, Anna CampBrittany Snow und Chrissie Fit, die jeweils vier Finger in die Luft halten, deuten darauf hin, dass die Komödie in die vierte Runde gehen wird! Am 30. September 2018 veröffentlichten alle vier Schauspielerinnen auf ihren jeweiligen Social-Media-Kanälen (unter anderen via Twitter) dasselbe Bild und regen damit Spekulationen an, die Fans Hoffnung auf ein Revival machen:

    Die vier Frauen trafen sich auf der Geburtstagsfeier von Anna Camp und ihren Ehemann, dem „Pitch Perfect“ Co-Star Skylar Astin. Dort entstand das Bild, welches fast keine Zweifel daran lässt, dass „Pitch Perfect 3“ nicht der letzte Film der Reihe bleiben wird. Ein Twitter-User kommentierte passend: „Bedeutet es, was ich glaube, was es bedeutet??

    Rebel Wilson und Co. sind für "Pitch Perfect" immer zu haben

    Anna Kendrick, die nicht auf der Feier war, sagte in der Vergangenheit bereits, dass sie die Komödie für immer fortsetzen würde, wenn sie könnte (via Movieweb). Auch Brittany Snow verriet ExtraTV vor einigen Tagen, dass sie und ihre Kolleginnen gerne immer wieder Teil der Bellas wären und mehr Filme machen würden, sollten sich die Macher dafür entscheiden. Schließlich hätten sie während der Dreharbeiten eine tolle Zeit gehabt.

    Unterschiedliche Quellen (unter anderem Movieweb) berichten davon, dass Rebel Wilson bereits 2017 auf der Premiere zu „Pitch Perfect 3“ sagte, dass sie immer wieder mit ihren Schauspielkolleginnen drehen würde, selbst wenn das Studio sie nicht dafür bezahlen würde:

    Ich liebe es, mit diesen Mädels zusammenzuarbeiten. […] Wir werden unseren eigenen Film auf unseren Handys drehen, weil wir einander so lieben.

    Lohnt sich "Pitch Perfect 4"?

    „Pitch Perfect 3“ feierte im Dezember 2017 Premiere und fühlte sich wie der Abschluss der Reihe an. Entscheidend für das Studio Universal ist aber schlicht das Geld – und offenbar wurde davon genug eingenommen. Obwohl jeder Film der Trilogie bei den Kritikern schlechter ankam (Teil drei bekam von uns nur noch zwei Sterne), spielte die Reihe weltweit über 565 Millionen Dollar ein.

    FILMSTARTS-Kritik zu "Pitch Perfect 3"

    Aber: Trotz des sehr deutlichen Bildes, das schwer nach einem vierten „Pitch Perfect“-Teil aussieht, ist von Universal noch nichts offiziell bestätigt worden. Doch selbst wenn die Schauspielerinnen Wilson, Camp, Snow und Fit damit (nur) einen Handyfilm angekündigt hätten, wären wir ebenfalls sehr gespannt.

    Die besten Musikfilme

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top