Mein Konto
    Doch ein Batman-Auftritt in "Joker"? Video sorgt für Spekulationen
    Von Regina Singer — 18.10.2018 um 17:24

    Wir wissen immer noch nicht viel über die Handlung von „Joker“ mit Joaquin Phoenix. Doch es gibt dank Fotos vom Set und einem Video von möglichen Requisiten einige Hinweise, die uns spekulieren lassen…

    Warner Bros.

    Am 17. Oktober 2019 soll die DC-Verfilmung „Joker“ hierzulande ins Kino kommen und bisher ist nicht viel über die Handlung des Films bekannt, der eine Vorgeschichte wird und außerhalb der Kino-Reihe mit Ben Affleck, Gal Gadot und Henry Cavill steht. Wir wissen, dass es ein Mann namens Arthur als Komiker schaffen will, daran scheitert und zum gewalttätigen irren Clown wird. Diesen verkörpert Joaquin Phoenix und wir konnten ihn bereits in Joker-Montur sehen. Nun versuchen wir uns aus inoffiziellen Set-Fotos und Requisiten-Sichtungen weitere Puzzleteile der Handlung zusammenzureimen. Tritt dort etwa auch Batman auf?

    Vor einigen Tagen sah man ein Batmobil auf den Straßen von New Jersey. Es wird vermutet, dass es ich dabei um das Filmauto handelt, das entweder zum oder vom Set von „Joker“ gebracht wurde. Der User THEMAJESTIRIUM1 lud auf YouTube ein 15-sekündiges Video hoch, in dem zu sehen ist, wie das Auto gerade transportiert wird. Es sieht dem Batmobil, das Adam West 1966 als Batman in „Batman hält die Welt in Atem“ fuhr, verdammt ähnlich:

    Falls dieses Batmobil tatsächlich zum „Joker“-Set kutschiert wird, könnte das eine handfeste Überraschung bedeuten. Denn: Wir wissen schon seit einiger Zeit, dass Brett Cullen im Film als Thomas Wayne zu sehen sein wird. Das legt eigentlich den Schluss nahe: „Joker“ spielt in einer Zeit, bevor dessen Sohn Bruce Wayne Batman ist. Wenn das nun gefilmte Batmobil aber tatsächlich ans Set der aktuellen Dreharbeiten gehört, könnte dies zum Beispiel bedeuten, dass sich der Film eher an den „Flashpoint“-Comics orientiert, in denen nicht Bruce, sondern sein Vater nach dem Tod seiner Familie zum Dark Knight wird. Vielleicht enthält „Joker“ aber auch Szenen mit Vorausblenden in eine Zukunft, in der aus Arthur der legendäre Bösewicht geworden ist und er sich mit seinem Erzfeind misst.

    Set-Bild zeigt Joker im Polizeiwagen

    Auf einem Bild, das JustJared ebenfalls vor einigen Tagen auf Twitter postete, sehen wir übrigens Joaquin Phoenix in seiner Joker-Montur, wie er auf der Rückbank eines Polizeiwagens sitzt, aus dem Fenster sieht und wahnsinnig zu lachen scheint:

    Die Aufnahme stammt vom 15. Oktober 2018 und wurde in Newark, New Jersey gemacht. Darauf wird der Joker von der Polizei gefangengenommen. Das könnte andeuten, dass der Phoenix-Joker später aus dem Gefängnis ausbricht, genauso wie der Heath Ledger-Joker in „The Dark Knight“. Oder es handelt sich um eine Szene zum Ende des Filmes, in welcher Batmans Erzfeind von der Polizei in eine Strafanstalt gefahren wird. Wir bleiben gespannt, wie ähnlich sich Todd Phillips „Joker“ und Christopher Nolans Meisterwerk sein werden...

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top