Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Long Halloween": DC erfüllt Fan-Träume und adaptiert einen der besten Batman-Comics – als Zweiteiler!
    Von Björn Becher — 07.01.2019 um 18:13

    „Batman: The Long Halloween“ gilt als einer der allerbesten Comics überhaupt rund um den dunklen Ritter und hatte großen Einfluss auf Christopher Nolans „The Dark Knight“. Nun kommt eine Adaption der berühmten Story.

    Warner Bros.

    DC erweitert seine Reihe an Animationsfilmen rund um die eigenen Helden um ein mögliches Highlight. Denn wie DC-Insider Mario F. Robles enthüllt, wird an einer Adaption von „Batman: The Long Halloween“ gearbeitet. Eine der besten Batman-Geschichten wird damit endlich verfilmt und viele Fans dürfte freuen, dass man die über 13 Ausgaben veröffentlichte Vorlage nicht auf 90 Minuten runterkürzen wird. Wie schon bei der Adaption von Frank Millers „Batman: The Dark Knight Returns“ oder dem aktuell fürs Heimkino erscheinenden Superman-Doppel „The Death Of Superman“ und „Reign Of The Supermen“ setzt man auf einen Zweiteiler.

    Laut den Informationen von Robles wird der „Batman: The Long Halloween“-Zweiteiler dabei ein alleinstehendes Projekt und nicht mit dem Universum, in dem viele der bisherigen DC-Filme spielen, verbunden sein. Daher könnte der Animationsstil sich unterscheiden und auch der Sprechercast. Hier hat der DC-Insider schon ein paar Informationen. So werden unter anderem „Supernatural“-Star Jensen AcklesKatee Sackhoff („Battlestar Galactica“) Titus Welliver („Sons Of Anarchy), David Dastmalchian („Ant-Man And The Wasp“), Matthew Gray Gubler („Criminal Minds“) und die in Sachen DC-Sprecher fast schon zu Legenden gehörenden Troy Baker und Fred Tatasciore zu hören sein. Wer wen spricht, ist noch nicht bekannt. Daher kann darüber nur spekuliert werden. Interessant in dem Zusammenhang: Troy Baker sprach in der Vergangenheit sowohl Batman als auch den Joker. Wen wird er dieses Mal sprechen?

    Darum geht es in "The Long Halloween"

    In „Batman: The Long Halloween“ kontrolliert die Mafia um Carmine Falcone Gotham City. Der Gangsterboss will sogar Bruce Wayne für seine Geschäfte einspannen. Als Batman beschließt dieser gemeinsam mit Polizei-Captain Jim Gordon und dem idealistischen Staatsanwalt Harvey Dent die Mafia endgültig zu vertreiben und nutzt auch seinen Einfluss als Milliardär für dieses Ziel. Doch zu Weihnachten treibt dann plötzlich noch ein Killer, den die Presse „Holiday“ tauft, sein Unwesen, der Falcones Männer ins Visier nimmt und auch den Joker auf den Plan ruft, der nur einen Verrückten in der Stadt sehen will.

    Der Comic-Klassiker beeinflusste Christopher Nolan und sein Team stark bei „The Dark Knight“. Viele Elemente ihrer Verwandlung von Harvey Dent zum Bösewicht Two-Face kommen so ähnlich in der Vorlage vor, die in Nolans Film auch direkt zitiert wird. Doch eine richtige Adaption von „The Long Halloween“ gibt es bislang nicht, obwohl sich viele Fans diese schon lange wünschen. Genau diese Fanwünsche haben DC und Warner nun scheinbar erhört. Wann es zur Heimkinoveröffentlichung kommen wird, ist noch nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top