Mein Konto
    "The Walking Dead": Diese längst tote Figur wird wohl zum Franchise zurückkehren
    Von Tobias Tißen — 25.06.2019 um 11:35

    Gemeinsam mit Glenn starb Fan-Liebling Abraham im Auftakt der siebten „Walking Dead“-Staffel den Serientod. Nun deutet alles daraufhin, dass er bald in die Zombie-Apokalypse zurückkehren wird. Und zwar im Spin-off „Fear The Walking Dead“.

    AMC

    Komplett kehrte Abraham-Darsteller Michael Cudlitz „The Walking Dead“ nicht den Rücken, nachdem er zu Beginn von Staffel sieben durch Negan (Jeffrey Dean Morgan) und dessen Baseballschläger Lucille aus der Serie geprügelt wurde. Im Finale der Staffel ist er nämlich noch einmal in Rückblenden zu sehen, in der neunten Season der populären Zombie-Serie setzte Cudlitz zudem eine Episode in Szene („Stradivarius“). Jetzt sieht es sogar ganz so aus, als würde der Darsteller bald ein weiteres Mal in die Rolle des kantigen Ex-Soldaten Abraham Ford schlüpfen – und zwar im Rahmen des Spin-offs „Fear The Walking Dead“.

    Achtung: Spoiler zur aktuellen Folge „Fear The Walking Dead“!

    Unter anderem berichtet nämlich Comic Book, dass in der neuesten Episode von „FTWD“ ein Hinweis auf Abraham versteckt sei. In „Auf leisen Pfoten“, der vierten Folge der fünften Staffel, die hierzulande am 24. Juni 2019 Premiere feierte, offenbart nämlich Daniel (Rubén Blades) gegenüber Charlie (Alexa Nisenson), dass er nicht für diverse tödliche Fallen verantwortlich ist, durch die sich ihre Truppe ein prall gefülltes Warenhaus sichern konnte.

    Auch Strand (Colman Domingo), Wendell (Daryl Mitchell) und Sarah (Mo Collins) verrät er das. Alles in dem Lagerhaus gehöre nun ihnen – mit Ausnahme einer einzigen Zigarre, die er einem namentlich nicht genannten Freund versprochen habe.

    Warum ist das ein Hinweis auf Abraham?

    Wer „The Walking Dead“ gesehen hat, dürfte wissen, dass niemand in der Serie so leidenschaftlich gern Zigarren schmaucht wie Abraham. Darüber hinaus passt auch der Handlungsort: „Fear The Walking Dead“ spielt nämlich momentan in Texas, wo auch Abraham lebte, bevor es ihn mit Eugene (Josh McDermitt) in Richtung Washington D.C. zog.

    Innerhalb der gegenwärtigen Handlung des Spin-offs wird der beliebte TWD-Charakter hingegen nicht zurückkehren können, spielt es doch mittlerweile parallel zur Mutterserie, wo Abraham bereits lange tot ist. Doch das passt wiederum zu Aussagen von Michael Cudlitz selbst, die wohl auch das beste Indiz für seine Rückkehr zum Franchise sind. Auf einer Convention im Januar deutete der Schauspieler nämlich an: „Wer weiß, vielleicht wird es Flashbacks geben?“ Gemeint war damit „Fear The Walking Dead“, wo es bereits am Ende der vierten Staffel einen kleinen Hinweis auf Abraham gab, als einige mit „Abe/Doctor“ beschriftete Videobänder auftauchten („Abe“ ist die Kurzform von Abraham, mit „Doctor“ ist wohl Eugene gemeint, der sich als Wissenschaftler ausgab).

    In einem Interview im März äußerte sich Michael Cudlitz dann ein weiteres Mal zu einer Rückkehr via Flashback ins „Walking Dead“-Franchise – und machte dort eigentlich klar, dass es sich dabei nicht mehr um ein „ob“, sondern vielmehr um ein „wann“ handele: „Ein starkes, aber subtiles ‚ja‘. Es ist sehr, sehr gut möglich.“

    Wie kehrt Abraham zurück?

    Wenn Abraham in die Welt von „The Walking Dead“ zurückkehrt, dann höchstwahrscheinlich in Rückblicken und an der Seite von „FTWD“-Figur Daniel. Wie oben beschrieben, hat dieser gerade erst verraten, dass er die gefundene Zigarre einem Freund versprochen habe. Dass damit tatsächlich Abraham gemeint ist, scheinen Meldungen von einem Spin-off-Film zu bestätigen: Bereits Ende 2018 berichtete Comic Book nämlich, dass ein TV-Film über das Duo Abraham/Daniel im „frühesten Stadium der Entwicklung“ sei. Ob dieser wirklich noch kommt, steht daher wohl noch in den Sternen – dass beide Figuren eine gemeinsame Vergangenheit haben, ist damit aber wohl bestätigt.

    Auch wenn darüber noch nichts offiziell bekannt ist, scheint ein Gastauftritt von Michael Cudlitz noch in dieser „Fear The Walking Dead“-Staffel – in der ja mit Morgan (Lennie James) und Dwight (Austin Amelio) bereits zwei weitere Ex-„TWD“-Figuren dabei sind – nicht unwahrscheinlich. Spätestens in einer sechsten Season könnte es aber so weit sein. Vielleicht ja auch, um zu einem dann angekündigten Spin-off-Film überzuleiten…

    Rick Grimes bekommt eigene Film-Trilogie

    Die neuen Folgen der fünften „Fear The Walking Dead“-Staffel erscheinen immer Montags bei Amazon Prime Video.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top