Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die FSK-Altersfreigabe für "Maleficent 2": Düsterer als Teil eins?
    Von Dennis Meischen — 08.10.2019 um 07:47
    facebook Tweet

    In „Maleficent 2: Mächte der Finsternis“ spielt Angelina Jolie erneut eine der ikonischsten Disney-Antagonisten. Dass es in der Fortsetzung tatsächlich recht finster zugeht, ist offenbar auch die Meinung der FSK.

    2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

    Der Zorn einer dunklen Fee, epische Schlachten, höllische Kreaturen – der Trailer zu „Maleficent 2: Mächte der Finsternis“ macht bereits deutlich, in welche Richtung sich das Disney-Sequel mit Angelina Jolie in der Hauptrolle bewegt. Dementsprechend wundert es auch nicht, dass die FSK dem Film nun eine Altersfreigabe ab 12 Jahren gegeben hat.

    Damit ist „Maleficent 2“ die erste Disney-Realverfilmung seit „Alice im Wunderland“ 2010, die fürs Kino so hoch eingestuft wurde. Der Vorgänger „Maleficent - Die dunkle Fee“ war 2014 im Kino in einer geschnittenen Version ab 6 Jahren freigegeben worden. Es fehlten dabei rund 56 Sekunden. Auf Blu-ray und DVD ist hingegen auch der erste Teil ungeschnitten ab 12 Jahren. 

    Darum geht's in "Maleficent 2: Mächte der Finsternis"

    Prinzessin Aurora (Elle Fanning) ist zur Frau herangewachsen und steht nicht nur kurz vor ihrer Krönung, sondern auch vor der Ehe mit Prinz Philipp (Harris Dickinson). Die vormals rachsüchtige Fee Maleficent (Angelina Jolie) steht ihr geläutert zur Seite und hält das Waldkönigreich und die magischen Moore in Schuss. Doch dann betritt Auroras Schwiegermutter, Königin Ingrith (Michelle Pfeiffer), die Bühne und die ungelösten Streitigkeiten zwischen Menschen und Feen treten wieder in den Vordergrund. Als wäre dies nicht genug, kündigt sich eine unheilvolle Macht am Horizont an, die alles verändern könnte.

    Über die Fortsetzung der dunklen Fantasy-Variante von Dornröschen war zuletzt spekuliert worden, dass sie sich als Flop für Disney herausstellen könnte. Ob sich das bewahrheitet, erfahren wir schon bald.

    In den deutschen Kinos startet „Maleficent 2: Mächte der Finsternis“ am 17. Oktober 2019.

     

    Nach "König der Löwen": Diese 13 Disney-Remakes kommen als nächstes
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top