Mein Konto
    Neu bei Netflix: Diese Kult-Serie ist der beste Streaming-Neustart der Woche!
    Von Tobias Tißen — 16.10.2019 um 16:20

    Mit „Es war einmal… das Leben“ sind wohl die meisten Kinder der 1980er und 1990er ausgewachsen. Wenn ihr bereit seid für einen Nostalgie-Schock, dann könnt ihr ab sofort alle Folgen der französischen Kult-Serie bei Netflix streamen.

    Netflix / Studio Hamburg

    Keine Serie verbindet Biologie-Unterricht und spannende Zeichentrick-Unterhaltung besser als „Es war einmal… das Leben“. In der französischen Serie erleben vermenschlichte Blutkörperchen, Botenstoffe und andere Elemente des menschlichen Körpers die dortigen Vorgänge hautnah. Sie bewegen sich mit raumschiffartigen Fahrzeugen durch die Blutbahnen oder Neven, liefern sich aber auch mal Feuergefechte mit Eindringlingen wie Bakterien oder Viren.

    Wenn ihr in den 1980er oder 1990er Jahren geboren seid, werdet ihr die Kult-Serie von 1986 sicherlich kennen – ab 1990 wurden die insgesamt 26 Episoden, die sich mit jeweils einem Körperteil oder einem anderen Thema wie Schwangerschaft beschäftigen, hierzulande nämlich regelmäßig ausgestrahlt, meist auf den öffentlich-rechtlichen Kanälen.

    Zuletzt lief die Kult-Serie, die wie u. a. noch „… der Mensch“ und „… Entdecker und Erfinder“ zur beliebten „Es war einmal“-Reihe gehört, bis August auf dem Spartensender ARD-alpha. Momentan wird sie nicht gezeigt – zumindest nicht im Fernsehen. Doch alle, die sich einen gehörigen Nostalgie-Schock abholen wollen oder mittlerweile selbst Kinder haben, finden ab sofort sämtliche Episoden von „Es war einmal… das Leben“ bei Netflix!

    Neue Filme bei Netflix

    Aber auch für alle, die lieber in der Gegenwart leben statt in schönen Kindheitserinnerungen zu schwelgen, hat Netflix nachgelegt:

    Seit gestern gibt es etwa das großartige Alzheimer-Drama „Still Alice – Mein Leben ohne Gestern“, für das Julianne Moore 2015 mit dem Oscar als Beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde.

    Ebenfalls neu bei Netflix ist Woody Allens Tragikomödie „Wonder Wheel“ von 2017, für die er unter anderem Justin Timberlake, Kate Winslet, Jim Belushi und Juno Temple vor der Kamera versammeln konnte.

    Und während es in diesen Filmen eher ruhig zugeht, gibt’s im dritten Film-Neustart gehörig auf die Zwölf: In „John Wick: Kapitel 2“ kehrt der titelgebende Ex-Auftragskiller (Keanu Reeves) zurück und macht keinen Hehl daraus, wer der coolste Actionheld der Gegenwart ist.

    Neu bei Netflix im Oktober 2019

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top