Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Coole Kombo: Ben Affleck wird für Robert Rodriguez zum Action-Helden
    Von Björn Becher — 06.11.2019 um 18:30
    facebook Tweet

    Ben Affleck dreht gerade Film um Film ab und dabei kommt es zu einer interessanten Zusammenarbeit. Er übernimmt die Hauptrolle in „Hynoptic“, dem neuen Sci-Fi-Action-Thriller von Robert Rodriguez.

    20th Century Fox

    Gerade erst hat Ben Affleck mit dem Basketball-Drama „The Way Back“ und dem Netflix-Film „The Last Thing He Wanted“ zwei Projekte abgedreht, da hat er schon das nächste an der Angel: Er übernimmt die Hauptrolle in „Hypnotic“ von Robert Rodriguez.

    Wie sehr der „Alita: Battle Angel“-Regisseur den Ex-Batman will, zeigt der Umstand, dass Rodriguez extra für Affleck seine Pläne über den Haufen schmeißt und mit dem Dreh wartet, bis der Schauspieler verfügbar ist. Der fängt noch im November nämlich erst einmal mit dem Dreh des Erotik-Thrillers „Deep Water“ an, geht direkt danach weiter an das Set von Ridley Scotts Historiendrama „The Last Duel“. Und von dort zieht er dann weiter zu Rodriguez.

    Darum geht es in "Hypnotic"

    In „Hypnotic“ wird er einen Cop spielen, der eine Reihe von Raubzügen untersucht, deren Realisierung eigentlich unmöglich scheint. Parallel muss er auch noch seine verschwundene Tochter finden und kommt einem geheimen Regierungsprogramm auf die Spur.

    In die Kinos könnte „Hypnotic“ frühestens Ende 2020, wahrscheinlich sogar erst im Laufe des Jahres 2021 kommen.

    Arkham Asylum: So düster wäre Ben Afflecks "The Batman" geworden

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top