Mein FILMSTARTS
    "Tenet": Der erste Trailer zu Christopher Nolans neuem Film ist endlich da!
    Von Annemarie Havran — 19.12.2019 um 18:01

    John David Washington, Robert Pattinson und Elizabeth Debicki spielen die Hauptrollen in Christopher Nolans „Tenet“, um dessen Handlung ein großes Geheimnis gemacht wurde – doch nun ist endlich der erste Trailer da und verrät mehr!

    Christopher Nolan ist einer der wenigen Regisseure, deren Name allein schon einen Film erfolgreich machen kann und auf jeden Fall die Neugier des Publikums schürt. Kein Wunder, feiert er doch spätestens seit „The Dark Knight“ große Erfolge am Fließband. Daher riskiert man auf Studioseite gerne mal etwas mehr für seine Produktionen: Es überrascht also nicht, dass Nolans neuer Film „Tenet“ der zweitteuerste Originalfilm aller Zeiten werden soll – er kostet angeblich etwa 225 Millionen Dollar.

    Und nun gibt es endlich auch den ersten Trailer! „Tenet“ startet am 16. Juli 2020 im Kino und steht aktuell in unserer Liste der meisterwarteten Filme 2020 auf Platz drei!

    Darum geht’s in "Tenet"

    Endlich wissen wir nun – zumindest etwas – mehr über die Handlung von „Tenet“, um die bislang ein großes Geheimnis gemacht wurde. Auch nach dem Trailer ist zwar noch nicht alles ganz klar, aber wie sollte es auch, bei den großen Themen, die in der Vorschau angeschnitten werden?

    Denn in „Tenet“ geht es um nicht weniger als Zeitreisen bzw. das Vorwärts- und Rückwärtslaufen der Zeit, um das Jenseits (oder zumindest die Bereitschaft zu sterben) und um das Verhindern des Dritten Weltkriegs, der sogar noch schlimmer sein soll als der nukleare Holocaust.

    Auch wenn der Look und die Mischung aus Mystery, Thriller, Spionage und Drama ein wenig an „Inception“ erinnern, dürfte nun klar sein, dass es sich bei „Tenet“ aller Wahrscheinlichkeit nach nicht um „Inception 2“ handelt, wie einige Fans bei all der Geheimniskrämerei um den Film mutmaßten. Dennoch: Auch hier wird ein Mann (John David Washington) rekrutiert, um mit einem Team eine besondere Mission zu erfüllen, für die man sich erst qualifizieren muss. Es gilt offenbar, besagten Dritten Weltkrieg zu verhindern.

    "Tenet": Ein Palindrom

    Eine wichtige Rolle spielt dabei das Wort „Tenet“ (auf Deutsch etwa: Dogma, Grundsatz), das nicht zufällig ein Palindrom sein dürfte, also ein Wort, das von vorne und von hinten gelesen gleich lautet – die Vermutung liegt nahe, dass also auch die Ereignisse im Film ähnlich aufgebaut sein dürften…

    In „Tenet“ spielen neben John David Washington u. a. auch noch Robert Pattinson, Elizabeth Debicki, Michael Caine, Kenneth Branagh, Clémence Poésy, Himesh Patel und Aaron Taylor-Johnson mit.

    Und hier sind auch noch der „Tenet“-Trailer in der Originalfassung und das Poster für euch:

     

    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top