Mein Konto
    "The Batman": "Teen Wolf"-Zwillinge im Cast heizen Spekulationen über noch mehr Bösewichte an
    Von Annemarie Havran — 04.03.2020 um 17:20

    Ja hat denn Batman (Robert Pattinson) nicht schon genug zu tun? In „The Batman“ soll er auf gleich mehrere Bösewichte treffen und nun könnten zwei weitere dazukommen – gespielt von Max und Charlie Carver.

    MTV Networks

    Der Batman (Robert Pattinson) aus Matt Reeves‘ „The Batman“ ist noch jung, vermutlich erst in seinem zweiten Jahr als umhangtragender Beschützer von Gotham aktiv, und bekommt es doch schon mit einer ganzen Reihe von Schurken zu tun. So werden ihm unter anderem Paul Dano als Riddler, Colin Farrell als Pinguin, Zoë Kravitz als Catwoman und John Turturro als Carmine Falcone das Leben schwer machen. Nun wurden zwei weitere Darsteller für die DC-Comicadaption bekannt, über deren Rollen zwar noch geschwiegen wird, deren Besonderheit aber eine gute Grundlage zum Spekulieren gibt: Sie sind Zwillinge.

    Wie AV Club berichtet, wurden für „The Batman“ die eineiigen Zwillinge Max Carver und Charlie Carver verpflichtet, unter anderem bekannt aus „Desperate Housewives“ und „Teen Wolf“. Ihre Rollen wurden noch nicht enthüllt, sollen aber „von beträchtlicher Größe“ sein.

    Helden oder Bösewichte?

    Schaut man sich nun die verschiedenen Zwillinge in den DC-Comics an, fallen vor allem die Wonder Twins ins Auge. Zum einen sind hier aber Mann und Frau Zwillinge, was man ja durchaus für einen Film ändern könnte, zum anderen sind sie aber Heldenfiguren – und aktuell gehen wir nicht davon aus, dass Batman in „The Batman“ weitere Helden zur Seite gestellt werden, denn Pattinsons Solo-Auftritt soll auch kein größeres Kino-Heldentreffen wie „Justice League“ vorbereiten. Genau in dieser sind die beiden in den Comics aber Kollegen von Batman.

    Vielmehr spekuliert AV Club – und wir können uns diesen Spekulationen nur anschließen –, dass Max und Charlie Carver Bösewichte oder Handlanger von Bösewichten spielen werden. Solche Rollen sind groß genug, um als „beträchtlich“ bezeichnet zu werden, aber keine Hauptrollen.

    Max & Min, Tweedledum & Tweedledee oder doch die Trigger Twins?

    Schaut man sich in den DC-Comics nach bösen Zwillingen um, wird man an mehreren Stellen fündig.

    Da wären zum Beispiel Tweedledum und Tweedledee, in den Comics eigentlich Cousins, die einander aber so ähneln, dass sie oft für Zwillinge gehalten werden. Mit eigentlichem Namen heißen sie Dumfree Tweed und Deever Tweed und sind ein kriminelles Duo in Gotham, das in einigen Comics Teil der Wonderland Gang ist – gemäß auch der Anspielung ihrer Namen an die gleichnamigen Figuren von Lewis Carroll in „Alice im Wunderland“. Wo die Tweed-Zwillinge sind, ist auch ihr Kollege Mad Hatter nicht weit – über den Auftritt dieses DC-Bösewichts in „The Batman“ wird bereits seit längerem spekuliert.

    Weitere böse DC-Zwillinge sind Max und Min, Handlanger von Two-Face a.k.a. Harvey Dent. Ob Two-Face in „The Batman“ auftritt, wird immer noch gerätselt. Ursprünglich wurde vermutet, dass Peter Sarsgaard in diese Rolle schlüpft, dann jedoch enthüllt, dass er die komplett neue Figur Gil Colson spielen wird – ihres Zeichens Bezirksstaatsanwalt von Gotham City. Und das lässt dann doch wieder aufhorchen: Immerhin ist Harvey Dent vor seiner Verwandlung in Two-Face ebenfalls Bezirksstaatsanwalt und Gil Colson vielleicht nur ein Pseudonym...

    Die Trigger Twins kamen in den DC-Comics ursprünglich in Westerncomics vor, wurden aber später auch in Comics rund um Batman verwendet. In dieser moderneren Variante heißen sie Tom und Tad Trigger und ähneln in Outfit und Auftreten ihren Western-Vorgängern, nur dass sie eben nun in der Großstadt Gotham ihr Unwesen treiben und nicht länger im Wilden Westen.

    "The Batman" von "The Long Halloween" inspiriert?

    „The Batman” kommt am 24. Juni 2021 in die deutschen Kinos. Womöglich sehen wir dann eine Adaption der „Long Halloween“-Storys aus den Comics, in der Gotham von einem Killer heimgesucht wird, der immer an Feiertagen zuschlägt. Mehr dazu erfahrt ihr hier:

    Ist das die Handlung von "The Batman"? "The Long Halloween" erklärt

    "The Batman" im Podcast

    Auch in unserem Podcast Leinwandliebe haben wir uns mit dem neuen Batman beschäftigt. Hört doch mal rein!

    Leinwandliebe findet ihr dort, wo es Podcasts gibt – von Spotify über Apple Podcasts bis hin zu Deezer und vielen weiteren Apps.

    Leinwandliebe auf Spotify
    Leinwandliebe auf Deezer
    Leinwandliebe bei Apple
    Leinwandliebe zum Runterladen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top