Mein Konto
    Nach "Artemis Fowl": Nächster fürs Kino geplante Film kommt direkt zu Disney+
    Von Daniel Fabian — 15.06.2020 um 12:20

    Nachdem Disneys Fantasy-Abenteuer „Artemis Fowl“ nun doch kein Kinostart vergönnt war, folgt bald der nächste Film. Auch die hochkarätig besetzte Kinderbuchverfilmung „Der einzig wahre Ivan“ wird direkt auf Disney+ landen.

    Disney

    Nach einer Handvoll exklusiv für Disney+ produzierter Filme verschlug es mit „Artemis Fowl“ nun erstmals einen ursprünglich fürs Kino gedrehten Film direkt auf die hauseigene Streaming-Plattform Disney+ (US-Start am 12. Juni, deutscher Start: 14. August 2020). Corona und so.

    Exklusiv auf Disney+: So schlecht ist "Artemis Fowl"

    „Artemis Fowl“ vom fünffach oscarnominierten Regisseur und Schauspieler Kenneth Branagh („Thor“, „Mord im Orientexpress“) wird von Publikum und Kritikern verrissen. Hoffentlich ist der nächste fürs Kino geplante, dann aber auf Disney+ veröffentlichte Film besser: „Der einzig wahre Ivan“.

    Nachdem „Der einzig wahre Ivan“ ursprünglich am 27. August 2020 in die deutschen Kinos kommen sollte, wird die Kinderbuchverfilmung nun am 21. August 2020 seine Premiere auf Disney+ feiern – auch in Deutschland. Das wurde uns auf Nachfrage bereits bestätigt.

    Das Statement von Regisseurin Thea Sharrock: „Die Welt hat sich mit einem Schlag verändert. […] Als Antwort darauf freue ich mich, Katherine Applegates entzückende und originelle Geschichte ‚Der einzig wahre Ivan‘ mit der Welt im August auf Disney+ zu teilen und mit diesem einzigartigen Film über Freundschaft, inspiriert von einer wahren Geschichte, Freude zu bringen.“

    Darum geht’s in "Der einzig wahre Ivan"

    Immer mehr exotische Tiere leben in Gefangenschaft. Wie das Leben in der freien Natur aussieht, können sie sich oft schon gar nicht mehr vorstellen. Silberrücken Ivan kann damit eigentlich ganz gut leben, bis seine Elefanten-Freundin Stella schließlich durch die Behandlung der Menschen krank wird, während ein Babyelefant das Licht der Welt erblickt.

    In diesem Moment wird Ivan klar: Er will nun doch in die Freiheit und dem Dickhäuter-Nachwuchs ein artgerechtes Leben ermöglichen.

    Das sind die Stars des neuen Disney-Films

    Für ihren erst zweiten Spielfilm versammelt „Ein ganzes halbes Jahr“-Macherin Thea Sharrock einen wahren Allstar-Cast an Sprechern. Mit dabei in „The One And Only Ivan“ (so der Originaltitel der Kinderbuchverfilmung) sind unter anderem Sam Rockwell als Ivan, Angelina Jolie als Elefantendame Stella, Bryan Cranston als gescheiterter Zirkusdirektor Mack sowie Danny DeVito und Helen Mirren.

    Wenn ihr aber schon jetzt mal auf der Streaming-Plattform reinschauen wollt, lohnt sich das kostenlose 7-Tage-Probeabo auf Disney+*. Danach könnt ihr den Service für 6,99 Euro im Monat sowie 69,99 Euro jährlich abonnieren.

    Neu bei Disney+ im Juni: "Maleficent 2" und mehr

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top