Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neu auf DVD und Blu-ray: Ex-Index-Schocker endlich uncut & brandneuer Horror länger als im Kino
    Von Daniel Fabian — 01.10.2020 um 13:13
    facebook Tweet

    Mit „Maniac“ erscheint ein kontrovers diskutierter Slasher-Klassiker heute endlich komplett ungeschnitten, nachdem er kürzlich vom Index kam. Außerdem ab heute erhältlich: Blumhouse’ „Fantasy Island“ in der Unrated-Version.

    Nameless Media

    William Lustigs knallharter Slasher „Maniac“ (1980) hatte es lange Zeit nicht leicht bei den Zensurbehörden, erschien in Deutschland etwa nur in stark gekürzten Fassungen. Die Uncut-Version landete auf dem Index – bis die Indizierung kürzlich aufgehoben wurde.

    Diese Gefahr besteht bei „Fantasy Island“ nicht. Denn auch wenn Horror-Erfolgsschmiede Blumhouse („Get Out“, „Halloween“) hinter der Kultserien-Neuauflage steckt, richtig gegruselt haben dürften sich im Kino die Wenigsten. Ob sich das mit dem längeren Unrated Cut des Films im Heimkino ändert?

    "Maniac": Ein verstörender Klassiker

    Dass „Maniac“ bis heute kaum etwas von seiner Wirkung verloren hat, liegt wohl nicht zuletzt an Hauptdarsteller Joe Spinell, der einem in seiner Paraderolle des traumatisierten Psycho-Killers Frank Zito immer noch einen kalten Schauer über den Rücken jagt. Wenn er nachts unschuldigen Frauen auflauert und sie reihenweise um die Ecke bringt, ist das auch nach 40 Jahren nicht nur brutal, sondern auch unglaublich intensiv.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „Maniac“

    Der Film ist nach seiner Neuprüfung nun endlich komplett ungeschnitten ab 18 Jahren erhältlich. Das feiert Verleiher Sony Pictures gebührend mit einer Neuauflage im Heimkino. Neben Standard-Editionen auf DVD, Blu-ray und 4K-Blu-ray gibt’s den Film ab heute auch als Limited Vintage Edition mit ganzen fünf Discs sowie die Ultimate Collector’s Edition inklusive ziemlich abgefahrener Figur:

    „Maniac“ – Ultimate Collector’s Edition bei Amazon*

    „Maniac“ – Limited Vintage Edition bei Amazon*

    „Maniac“ – DVD, Blu-ray & 4K-Blu-ray bei Amazon *

    Tausende DVDs und Blu-rays im Angebot: Mit diesen Amazon-Aktionen könnt ihr derzeit richtig sparen

     

    "Fantasy Island": Weniger Horror als erwartet

    Im Kino-Reboot der gleichnamigen Kult-Serie wollen die urlaubsreifen Inselbesucher fernab der Zivilisation eigentlich bloß ihre Träume und Fantasien wahr werden lassen, als es schließlich zu einer mysteriösen Mordserie kommt. Und schon bald müssen die Touris erkennen, dass sie sich ganz genau überlegen sollten, was sie sich wünschen…

    Für uns ist „Fantasy Island“ leider ein „schlechter Horrorfilm, der aber zumindest noch ein nennenswertes Guilty-Pleasure-Potenzial entwickelt“. Daran wird wohl leider auch der Unrated Cut nicht allzu viel ändern – denn der geht laut Schnittberichte.com gerade einmal 17 Sekunden länger als die Kinofassung (ist aber immerhin unzensiert und ein wenig blutiger).

    „Fantasy Island“ (Unrated Cut) bei Amazon*

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „Fantasy Island“

     

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top