Mein Konto
    Nach "Ratched": Das ist Ryan Murphys neue Netflix-Serie
    Von Nina Becker — 05.10.2020 um 12:30

    Nachschub für alle Fans von „Ratched“- und „American Horror Story“-Macher Ryan Murphy! Der Serien-Profi hat schon das nächste Projekt in der Pipeline und das klingt ziemlich spannend.

    Netflix

    „Glee“, „American Horror Story“, „Amercian Crime Story“, „The Politician“ und „Hollywood“: Was Serien-Mastermind Ryan Murphy anfasst, wird (fast immer) zu Gold. Aktuell läuft seine Thriller-Serie „Ratched“ auf Netflix, die seit mehreren Tagen in den Top-10 des Streaming-Giganten zu Hause ist, außerdem hat Murphy den gerade erst gestarteten Netflix-Film „The Boys In The Band“ produziert.

    Und schon ist das nächste Murphy-Projekt in Sicht, denn der Film- und Serienmacher ist während seines aktuellen Deals mit dem Streaminganbieter sehr fleißig:

    Wie Variety bestätigt, wird „Monster: The Jeffrey Dahmer Story“ Ryan Murphys neue Netflix-SerieRichard Jenkins („Shape of Water“) und Janet Mock („Devs“) stehen für Regisseur Carl Franklin („Ray Donovan“) vor der Kamera.

    Darum geht es in „Monster: The Jeffrey Dahmer Story“

    In „Monster: The Jeffrey Dahmer Story“ wird einer der berüchtigtsten Serienmörder der USA im Fokus stehen. Jeffrey Dahmer hat von 1978 bis 1991 mindestens 17 Männer getötet. Er wurde 1991 nach dem Begehen von Morden, Nekrophilie und Kannibalismus zu einer lebenslangen Gefängnisstrafe verurteilt.

    In Murphys Serie wird Dahmers Geschichte aus der Sicht seiner Opfer erzählt. Dahmer wurde schon vor 1991 gefasst, Polizisten und Richter ließen ihn allerdings gehen. Zehn seiner Morde hätten verhindert werden können, hätte der Staat korrekt gehandelt.

    Jeffrey Dahmers Leben spielte übrigens schon häufiger eine Rolle in der Film- und Fernsehwelt. So spielte Jeremy Renner 2002 im Drama „Dahmer“ den Killer und 2017 schlüpfte Ross Lynch („Chilling Adventures of Sabrina“) in „My Friend Dahmer“ in die Rolle.

    Wann „Monster: The Jeffrey Dahmer Story“ auf Netflix zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Wer allerdings sehen will, was Murphy aus Killer-Biographien rausholen kann, sollte sich unbedint „American Crime Story: Der Mord an Gianni Versace“ ansehen. Die Serie findet ihr bei Amazon Prime Video*. 

    "American Crime Story": Ist die Geschichte von "Gianni Versace" wirklich so passiert?

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top