Mein Konto
    Was erwartet uns in "Cobra Kai" Staffel 4? Schurken-Reunion, das große All-Valley-Turnier & mehr
    Von Daniel Fabian — 10.01.2021 um 17:30

    In der dritten Staffel „Cobra Kai“ hat sich jede Menge getan, doch wie geht’s in der bereits bestätigten vierten Season weiter? FILMSTARTS-Videoredakteur Sebastian hat sich schon mal jede Menge Gedanken über die kommenden Ereignisse gemacht:

    Achtung, es folgen natürlich Spoiler zur dritten Staffel „Cobra Kai“!

    Was für ein Finale! Wie auch schon in Staffel 2 kam es auch im Finale der aktuellen dritten Season von „Cobra Kai“ zu einem epischen Schlusskampf – und zwar nicht nur zwischen Cobra Kai und Miyagi-Do, dem sich Johnny (William Zabka) mit seinem neugegründeten Studio Eagle Fang Karate anschließt, sondern auch zwischen Kreese (Martin Kove) und Johnny, der im Kampf gegen seinen ehemaligen Sensei sogar Unterstützung von seinem einstigen Erzfeind Daniel (Ralph Macchio) bekommt!

    Man muss kein Prophet sein, um zu erahnen, dass die bereits bestätigte vierte Staffel wohl mit dem immer näherrückenden All-Valley-Turnier enden dürfte. Aber wer wird wohl auf welcher Seite mitmischen? Und was wird sonst noch passieren? Einen umfangreichen Ausblick auf die kommenden Ereignisse bekommt ihr von FILMSTARTS-Videoredakteur Sebastian im obigen Video.

    Kreese bekommt Unterstützung

    In der letzten Folge von Staffel 3 ruft John Kreese seinen alten, aus „Karate Kid III“ bekannten Armee-Kumpel Terry Silver (Thomas Ian Griffith) auf den Plan, der ihm einmal mehr im Kampf gegen Daniel und das Miyagi-Do unter die Arme greifen soll. Und auch wenn Griffith’ Rückkehr noch nicht offiziell bestätigt ist, gehen wir davon aus, dass er in der kommenden Season einmal mehr als Terry Silver auftreten wird.

    Darüber hinaus bekommt Kreese auch Unterstützung von Johnnys Sohn Robby (Tanner Buchanan), der sich nun endgültig gegen seinen Vater und seinen ehemaligen Sensei zu stellen scheint – und sich Cobra Kai anschließt, wo er in die schonungslose Lehre von John Kreese gehen dürfte.

    Machen Johnny und Daniel von jetzt an gemeinsame Sache?

    Auf jeden Fall ist außerdem mit jeder Menge Beziehungschaos zu rechnen – und zwar nicht nur zwischen Sam (Mary Mouser), Miguel (Xolo Mariduena), Tory (Peyton List) und Robby. Auch Johnnys Liebesleben dürfte mit dem Auftauchen von Ali (Elisabeth Shue) ordentlich durcheinander gewirbelt werden. Immerhin näherte sich der zuletzt erst wieder an Miguels Mutter an.

    Die vielleicht spannendste Frage ist aber wohl, wie es mit Daniel und Johnny weitergeht. Unterrichten sie ihre Schüler von nun an gemeinsam, dürfen wir uns wohl auf einige Meinungsverschiedenheiten freuen – denn die Ansätze der beiden Senseis könnten kaum unterschiedlicher sein.

    Abgesehen davon bleibt abzuwarten, wie lang der Frieden zwischen den beiden letztlich währt. Wir erinnern uns: Es sah in der Vergangenheit schon einmal danach aus, als würden die beiden Freundschaft schließen. Bis sie sich kurze Zeit später dann doch wieder in die Haare kriegten.

    Wie es genau es wirklich weitergeht, werden wir wohl frühestens in einem Jahr erfahren, wenn die vierte Staffel „Cobra Kai“ bei Netflix erscheint (einen genauen Starttermin gibt es noch nicht). Bis dahin müssen wir uns zwar noch ein wenig gedulden, mit der Gewissheit im Rücken, dass die Serienmacher in Zukunft aber noch viel mehr mit „Cobra Kai“ vorhaben, wartet sich’s aber immerhin etwas leichter…

    Nach Staffel 3: So viel "Cobra Kai" soll noch folgen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top