Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Rapper und Action-Schauspieler DMX ist tot
    Von Tobias Mayer — 09.04.2021 um 19:35

    Earl Simmons, bekannt unter seinem Künstlernamen DMX, war vor allem als Rapper bekannt. Filmfans kennen seine Songs und er spielte u. a. im Action-Kracher „Romeo Must Die“. Nun ist DMX mit nur 50 Jahren verstorben.

    Ascot Elite Home Entertainment GmbH

    1998 brachte der 1970 in New York geborene Earl Simmons alias DMX sein erstes Album auf den Markt, „It’s Dark and Hell Is Hot“. Anschließend prägten seine Songs die Popkultur und auch jüngere Zuschauer*innen kamen damit in Kontakt. Einer seiner bekanntesten Songs, „X Gon’ Give It to Ya“, entstand zwar für den Soundtrack zum Actionfilm „Born 2 Die“, wurde aber auch im Marvel-Hit „Deadpool“ (2016) verwendet und wird von vielen inzwischen vor allem mit diesem Film verbunden.

    Wie The Wrap mit Verweis auf ein Statement seiner Familie berichtet, ist DMX am heutigen Freitag in einem New Yorker Krankenhaus verstorben. Er hatte einen Herzinfarkt erlitten und wurde sechs Tage lang behandelt. Der Rapper kämpfte zeitlebens mit Drogenproblemen.

    Schwerpunkt seiner Karriere war die Rapmusik. Zwischen 1998 und 2012 veröffentlichte er sieben Alben und gleich mit dem ersten stieg er auf Platz 1 in den Charts ein. Darüber hinaus war er als Schauspieler bekannt, der in vielen Action- und Gangsterfilmen mitspielte. Seine bekanntesten Parts übernahm er in „Romeo Must Die“ und „Born 2 Die“ jeweils an der Seite von Jet Li. In „Exit Wounds“ war er zusammen mit Steven Seagal zu sehen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top