Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Was für ein Cast: Leonardo DiCaprio, Robert De Niro & Co. starten Dreharbeiten zum neuen Thriller von Martin Scorsese
    Von Julius Vietzen — 20.04.2021 um 19:36

    „Killers Of The Flower Moon“ lautet der Titel des neuen Films von Martin Scorsese („Taxi Driver“) mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro und vielen anderen. Nun haben die Dreharbeiten zum auf einer wahren Mordserie basierenden Thriller begonnen.

    Sony Pictures

    Lange hat es gedauert, doch nun haben die Dreharbeiten zu „Killers Of The Flower Moon“ tatsächlich begonnen. Seit mindestens 2016 geht es bei dem neuen Projekt von Meisterregisseur Martin Scorsese („Taxi Driver“, „Goodfellas“, „Departed“) hin und her, zuletzt stieg dann Streamingdienst Apple TV+ ein und stemmte das Budget von angeblich 180 bis 200 Millionen Dollar, das Hollywood-Studio Paramount zu riskant war.

    Am 19. April 2021 hat die Produktion nun tatsächlich begonnen und dafür hat Scorsese einen unglaublichen Cast zusammengetrommelt: In den Hauptrollen sind mit Robert De Niro und Leonardo DiCaprio zwei Darsteller versammelt, die Scorsese bereits lange Zeit begleiten, nämlich seit 1973 („Hexenkessel“) respektive 2002 („Gangs Of New York“).

    Die zwei übrigen Hauptrollen spielen Jesse Plemons („Breaking Bad“, auch in Scorseses „The Irishman“ dabei) und Lily Gladstone („Certain Women“, „Billions“). In weiteren Rollen sind Tantoo Cardinal, Cara Jade Myers, JaNae Collins, Jillian Dion, William Belleau, Louis Cancelmi, Tatanka Means, Michael Abbott Jr., Pat Healy, Scott Shepherd, Jason Isbell und Sturgill Simpson zu sehen.

    Das ist "Killers Of The Flower Moon"

    „Killers Of The Flower Moon“ handelt von einer Reihe von Morden auf dem Gebiet der Osage Nation, eines Stammes von amerikanischen Ureinwohnern, in den 1920er Jahren. Das Gebiet der Osage liegt im US-Bundesstaat Oklahoma und damals wurde dort eine Menge Öl entdeckt, wodurch die dort lebenden Menschen zu Reichtum kamen. Allerdings weckte das Öl auch Begehrlichkeiten bei den weißen Siedlern...

    Der Film basiert auf einem Sachbuch des amerikanischen Journalisten David Grann. Sowohl Scorsese als auch DiCaprio sprachen vorher ausführlich mit Mitgliedern der Osage Nation, um sicherzugehen, dass der Film die Kultur und das Leben vor Ort akkurat wiedergibt. Gedreht wird an den Originalschauplätzen in Oklahoma.

    » Die Buchvorlage zu "Killers Of The Flower Moon" bei Amazon*

    DiCaprio wird in „Killers Of The Flower Moon“ eine Figur namens Ernest Burkhart spielen, den Neffen des einflussreichen Ranchers William Hale (De Niro). Burkhart ist mit einer Osage (Gladstone) verheiratet und gerät so in eine Art Interessenkonflikt, denn er liebt auch seinen Onkel, der durch seine Machenschaften und die Morde an den amerikanischen Ureinwohnern immer mehr Ölrechte gewinnt.

    Plemons wird einen Agenten des damals noch recht jungen FBI spielen, der die Morde untersucht. Ursprünglich war diese Rolle für DiCaprio vorgesehen, der jedoch lieber den moralisch zwiespältigen Burkhart spielen wollte – einer der Gründe, warum Studio Paramount die Sache zu riskant wurde.

    Die Dreharbeiten zu „Killers Of The Flower Moon“ sollen noch den Sommer über andauern. Wir vermuten, dass der Film dann zu Ende 2021 zu Apple TV+ kommt (und wohl sehr wahrscheinlich auch ins Kino). Denn mit diesem Cast will Apple bestimmt auch bei den Oscars 2022 angreifen...

    Mega-Cast von neuem Netflix-Film wächst weiter: "Avengers"-Star Chris Evans stößt zu Leonardo DiCaprio & Co.

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top