Mein Konto
    Neue "Avatar 2"-Setbilder & eine "Avatar 4"-Enthüllung – die wir Arnold Schwarzenegger zu verdanken haben!
    Von Daniel Fabian — 23.04.2021 um 17:35

    Nach einer etwas längeren Durststrecke gibt’s endlich mal wieder Einblick in die Dreharbeiten der „Avatar“-Sequels. Im Interview mit Arnold Schwarzenegger verriet James Cameron außerdem, wie der aktuelle Stand der Mammut-Produktion ist.

    20th Century Studios/Disney

    Bereits vor einiger Zeit begann James Camerons langjähriger Produzenten-Partner Jon Landau, Einblicke in die Dreharbeiten von „Avatar 2“ und „Avatar 3“ zu geben. Dank der regelmäßig veröffentlichten Schnappschüsse vom Set können wir uns so halbwegs vorstellen, wie aufwändig die Dreharbeiten der zwei am Stück gedrehten Fortsetzungen zum Sci-Fi-Mega-Hit „Avatar - Aufbruch nach Pandora“ produziert werden.

    Nachdem uns Landau auf seinem Instagram-Account zuletzt dann einige Crewmitglieder aus der zweiten Reihe vorstellte, die an dem Franchise mitarbeiten, gibt es nun endlich wieder frisches Bildmaterial. Auf zwei neuen Fotos sehen wir einige Darsteller, die für Motion-Capture-Aufnahmen vor der Kamera stehen:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von Jon Landau (@jonplandau)

    Und auch mit diesen Fotos rückt Landau Crewmitglieder ins Rampenlicht, die im Film selbst wohl eher untergehen werden. Denn egal ob die Kids, die Erwachsenen oder die Pferde, auf denen sie sitzen – sie alle dürften im Film so nicht zu sehen sein, sondern eben lediglich animierte Figuren verkörpern.

    Die ersten Szenen von "Avatar 4" sind gedreht!

    Während James Cameron den Fahrplan für sein XXL-Franchise bereits bis hin zu „Avatar 5“, der 2028 in die Kinos kommen soll, gesponnen hat, wussten wir bislang aber nur, dass die ersten beiden Fortsetzungen am Stück gedreht wurden. Nicht nur „Avatar 2“, der am 14. Dezember 2022 in die Kinos kommen soll, ist also bereits abgedreht, sondern auch „Avatar 3“ (18. Dezember 2024).

    Während sich beide Filme bereits in der Post-Produktion befinden und nach zahlreichen Verschiebungen dann hoffentlich nach aktuellem Terminplan erscheinen können, verriet „Terminator“-Mastermind Cameron jetzt ausgerechnet im Interview mit Arnold Schwarzenegger, dass die „Avatar“-Sequels sogar schon einen Schritt weiter sind.

    ›› "Avatar" auf Disney+*

    Cameron wurde zwar zu „Arnold’s Stammtisch“ geladen, um über Schwarzeneggers Klimainitiative zu sprechen. Die steirische Eiche ließ es sich aber natürlich nicht nehmen nachzuhaken, wie es denn mit Camerons Großprojekt vorangeht. Dabei verriet der visionäre Filmemacher nicht nur, dass seine Schauspieler*innen sich derzeit nach anderen Jobs umsehen können, weil ihr Arbeit an „Avatar 3“ fürs Erste erledigt ist. Cameron bestätigte außerdem, dass sogar schon Szenen für „Avatar 4“ gedreht wurden! Bis wir diese Szenen dann aber auf der Leinwand zu sehen kriegen, dauert es noch eine Weile. Kinostart ist der 16. Dezember 2026.

    Ihr könnt euch das komplette Gespräch auf der Facebook-Seite von Arnold Schwarzenegger ansehen – über „Avatar“ sprechen die beiden ab 1:30.

    "Avatar"-Fortsetzung kommt schon im Januar 2021 (aber nicht als Film)

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top