Mein Konto
    Aliens auf dem Reiterhof? Gleich zwei große Überraschungen und der Starttermin für "Bibi & Tina 5"!
    23.07.2021 um 14:30
    Christoph Petersen
    Christoph Petersen
    -Chefredakteur
    Hat im letzten Jahr exakt 700 Filme gesehen - und jede Minute davon genossen, selbst wenn der Film gerade nicht so gut war.

    Am kommenden Montag beginnen etwa eineinhalb Autostunden von Berlin entfernt die Dreharbeiten zu „Bibi & Tina – Einfach anders“ – als Kinostart wird der 17. Februar 2022 angepeilt. Es gibt dabei gleich zwei Überraschungen…

    Amazon Prime Video

    Nach den ersten vier supererfolgreichen „Bibi & Tina“-Kinofilmen haben die Hauptdarstellerinnen Lina Larissa Strahl (Bibi) und Lisa-Marie Koroll (Lisa) ihre Reiterstiefel an den Nagel gehängt. Stattdessen ist das Franchise zum Streaming-Service Amazon Prime Video gewandert, wo 2020 mit ebenfalls großem Erfolg die zehn Folgen der ersten Staffel „Bibi & Tina“ erschienen sind.

    » "Bibi & Tina" bei Amazon Prime Video*

    Trotzdem wurde eine zweite Staffel von „Bibi & Tina“ bisher nicht offiziell angekündigt und es könnte gut sein, dass auch keine neuen Folgen mehr kommen werden. Aber traurig sein müssen die (kleinen) Fans der magischen Reiterhof-Abenteuer trotzdem nicht, denn jetzt ist klar:

    Bibi & Tina 5“ kommt unter dem Titel „Bibi & Tina – Einfach anders“ nicht zu einem Streaming-Service, sondern ins Kino – und zwar mit den Schauspielerinnen der Amazon-Serie in den Titelrollen: Katharina Hirschberg spielt also Bibi und Harriet Herbig-Matten wird auch auf der großen Leinwand als ihre beste Freundin Tina zu sehen sein.

    Die Story von "Bibi & Tina 5": Es wird wieder verrückt

    Neben der Besetzung mit den Serien-Versionen von Bibi & Tina ist auch die Story des fünften Kino-Abenteuers eine Überraschung: Zwar wissen wir nach vier Filmen und einer Serienstaffel, dass Regisseur Detlev Buck keine Probleme damit hat, dem Wahnsinn auch mal freien Lauf zu lassen – so erwies sich „Bibi & Tina 4 - Tohuwabohu Total“ schließlich als kunterbuntes Flüchtlings-Musical mit bissiger Trump-Karikatur. Aber diesmal geht er offenbar noch weiter …

    … und nachdem sich gerade die „Fast & Furious“-Crew in „Fast & Furious 9“ ins Weltall verabschiedet hat, könnte es gut sein, dass auch in „Bibi & Tina – Einfach anders“ Grenzen der bisherigen Geschichte überschritten werden und womöglich Aliens auf dem Martinshof vorbeischauen: Bibi & Tina begrüßen mit Disturber (Emilia Nöth), Silence (Leander Lesotho) und Spooky (Pauletta Pollmann) drei neue Gäste auf dem Reiterhof – und während Silence einfach nicht spricht, glaubt Spooky felsenfest an die Existenz von außerirdischem Leben.

    Disturber hingegen will Bibi unbedingt eins auswischen. Deshalb schließt sie sich sogar mit dem finsteren V. Arscher (Kurt Krömer) zusammen, der es wiederum auf Graf Falko (Holger Stockhaus) abgesehen hat. Bei dem geplanten Rachefeldzug kommt den beiden ein Meteoritenhagel aus dem All gerade recht. Der sorgt auf Schloss Falkenstein nämlich für jede Menge Angst und Chaos. Aber so leicht lassen sich Bibi, Tina und ihre neuen Freunde natürlich nicht ins Bockshorn jagen…

    „Bibi & Tina 5 – Einfach anders“ startet am 17. Februar 2022 in den deutschen Kinos. Das ist natürlich noch eine ganze Weile hin – aber wenn ihr in Zukunft keinen wichtigen Start im Kino, auf Blu-ray oder zum Streamen mehr verpassen wollt, dann abonniert doch am besten einfach unseren donnerstäglichen Newsletter:

    Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top