Mein Konto
    Nach "Fear Street" kommt "Brand New Cherry Flavor": Deutscher Trailer zur Netflix-Horror-Serie mit "Alita"-Star
    01.08.2021 um 12:00
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Oliver mag gute Serien – von "The West Wing" über "The Wire" bis "Better Call Saul"; von "Friends" bis "Mindhunter" oder "Archer".

    Auf dem globalen Erfolg der „Fear Street“-Filmreihe aufbauend, legt Netflix in Sachen Horror mit dem abgründigen „Brand New Cherry Flavor“ nach. Die Serie vom „Channel Zero“-Macher startet in Kürze auf dem Streaming-Service. Hier ist der Trailer:

    „Brand New Cherry Flavor“ ist eine kommende Horrorserie auf Netflix, geplant sind acht Episoden. Wie zuletzt etwa bei „Das Damengambit“ soll es sich um eine sogenannte „Limited Series“ handeln. Wir erwarten also einen Abschluss der Story am Ende der letzten Folge und keinen Cliffhanger, der weitere Staffeln ankündigen würde. Alle acht Episoden können ab Freitag, den 13. August 2021 weltweit und exklusiv via Netflix gestreamt werden.

    Darum geht‘s bei "Brand New Cherry Flavor":

    Noch sind die Informationen zum Inhalt der Serie eher dünn gesät. Bekannt ist jedoch, dass die Handlung Anfang der 1990er in Los Angeles angesetzt ist. Die Protagonistin heißt Lisa Nova (Rosa Salazar) und ist eine aufstrebende, junge Filmregisseurin. Sie ist in die US-Westküsten-Metropole gekommen, um dort einen Rachefeldzug durchzuführen, der allerdings bald alptraumhaft aus dem Ruder zu geraten droht …

    Ausgedacht hat sich das Ganze Nick Antosca, der die Crew auch als Showrunner anführt. Zuvor war er schon als Schöpfer und Showrunner an Hit-Reihen wie der über vier Jahre gelaufenen Grusel-Anthologie „Channel Zero“ und der True-Crime-Miniserie „The Act“ beteiligt.

    Weiterhin stehen in Antoscas Lebenslauf Drehbücher für diverse Episoden von Shows wie „Hannibal“, „Teen Wolf“ und „Believe“. Im Kino war er als Autor für „The Forest“ mit „Game Of Thrones“-Star Natalie Dormer sowie aktuell für den im Oktober 2021 in den deutschen Kinos startenden „Antlers“ tätig.

    Das sind die Stars der Netflix-Serie:

    Die Hauptrolle in „Brand New Cherry Flavor“ spielt Rosa Salazar, die ihren globalen Durchbruch mit dem Titelpart von „Alita: Battle Angel“ feierte. Doch bereits vor dem von James Cameron produzierten und von Robert Rodriguez inszenierten Sci-Fi-Actioner war die Kanadierin an diversen bekannten Projekten beteiligt:

    Erstmals im großen Rahmen machte Salazar durch ihre Beteiligung an „Maze Runner 2 + 3“ auf sich aufmerksam. Zudem stand sie u. a. für „CHiPs“, „Die Bestimmung - Insurgent“, „Bird Box - Schließe deine Augen“ und „Pink Skies Ahead“ vor Filmkameras. Im Fernsehen war sie mit einer wiederkehrenden Rolle in der ersten Season von „American Horror Story“, in „Parenthood“ und zuletzt mit „Undone“ vertreten.

    Kommt "Fear Street Teil 4"? Große Pläne für ein Horror-MCU auf Netflix

    Neben Salazar sind Catherine Keener aus „Being John Malkovich“ und „Get Out“, Eric Lange („Antebellum“, „Narcos“), „The Good Place“-Star Manny Jacinto und Jeff Ward aus „Marvel's Agents Of S.H.I.E.L.D.“ in den Nebenrollen zu sehen. Leland Orser („Berlin Station“, „I Am The Night“) und der aus Serien wie „Nash Bridges“, „Lost“ und „Mad Men“ bekannte Patrick Fischler bestreiten jeweils mehrmalige Gastauftritte.

    Neu auf Netflix im August 2021: Mehr "The Witcher", das "Arrow"-Finale, Stallones letzter Rocky-Auftritt & noch viel mehr
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top