Mein Konto
    Neu im Heimkino: 8 Stunden monstermäßige Zerstörung – ein Muss für Godzilla-Fans!
    29.12.2021 um 13:00
    Sidney Schering
    Sidney Schering
    -Freier Autor und Kritiker
    Er findet Streaming zwar praktisch, eine echte Sammlung kann es für ihn aber nicht ersetzen: Was im eigenen Regal steht, ist sicher vor Internet-Blackouts, auslaufenden Lizenzverträgen und nachträglichen Schnitten.

    Ein Godzilla in Rekordformat, mächtige Monstergekloppe und das Duell zweier Giganten des Zerstörungskinos: Mit der limitierten „MonsterVerse“-Collection holt ihr euch über acht Stunden an explosiver Unterhaltung ins Haus.

    2016 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC., LEGENDARY PICTURES PRODUCTIONS, LLC AND RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC. ALL RIGHTS RESERVED

    Im Kinosommer 2021 erreichte ein gigantisches Franchise seinen (zwischenzeitlichen?) Höhepunkt: Mit „Godzilla vs. Kong“ bekamen Filmfans nicht nur das Aufeinandertreffen zwischen zwei einzigartigen Größen des Monsterkinos zu sehen, sondern auch den Klimax des „MonsterVerse“ aus dem Hause Warner Brothers. Das Filmuniversum aus miteinander verknüpften Monster-Blockbuster bauten zuvor mittels starbesetzter Popcorn-Spektakel die zwei Kontrahenten Godzilla und King Kong auf, und nun kam es zwischen ihnen endlich zum großen Knall.

    Während Fans gebannt darauf warten, ob/dass Warner offiziell und konkret die weiteren Filmpläne fürs MonsterVerse mitteilt, können sie sich jetzt erst einmal alle vier bisherigen Filme im limitierten 4K-Steelbook-Set besorgen.

    » "MonsterVerse" Steelbook Collection bei Amazon*

    Das ist das MonsterVerse

    Das MonsterVerse nahm 2014 seinen Anfang, mit Gareth Edwards' atmosphärischem Monsterthriller „Godzilla“, der die japanische Kultechse für das US-Publikum neu interpretiert und einen deutlich düsteren Tonfall anschlägt als 1998 noch Roland Emmerichs „Godzilla“-Film. Nach dem Big-Budget-Spannungsfilm mit Bryan Cranston, Elizabeth Olsen und Aaron Taylor-Johnson folgte mit „Kong: Skull Island“ 2017 dann eine genüsslich-fiese Monsterparade mit dem Riesenaffen Kong.

    Inszeniert von Jordan Vogt-Roberts, setzte „Kong“ unter anderem auf die Starpower von John Goodman, Tom Hiddleston, Brie Larson und Samuel L. Jackson, bevor Michael Dougherty 2019 in „Godzilla: King of the Monsters“ ein Best-of an Godzilla-Gefährten und -Feinden aus den japanischen Vorlagen präsentierte. All das kulminierte dieses Jahr in Adam Wingards knallig gefilmten Monstergekloppe „Godzilla vs. Kong“.

    Noch mehr Godzilla

    Schon gewusst? Das MonsterVerse stellte 2014 einen Rekord auf: Gareth Edwards' Godzilla maß ganze 108 Meter, womit diese Variante der Riesenechse zur bis dahin größten Godzilla-Version wurde. In „Godzilla vs. Kong“ ist er sogar 120 Meter groß – allerdings nicht länger Rekordhalter. Denn in der Zwischenzeit holten sich die japanischen Filmemacher den Titel für den größten Godzilla zurück.

    In einer 2017 gestarteten Trilogie, in der das Aufkommen gewaltiger Monster die Menschheit dazu zwingt, die Erde aufzugeben, wächst Godzilla auf überwältigende 300 Meter heran. Die aus „Godzilla: Planet der Monster“, „Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht“ und „Godzilla: Zerstörer der Welt“ bestehende Saga feierte hierzulande ihre Premiere auf Netflix und ist seit einigen wenigen Monaten auch auf Disc erhältlich:

    » "Godzilla: Planet der Monster" bei Amazon*
    » "Godzilla: Eine Stadt am Rande der Schlacht" bei Amazon*
    » "Godzilla: Zerstörer der Welt" bei Amazon*
     

    Koch Films
    Der größte Godzilla der Geschichte.

    Wer Godzilla lieber auf ganz klassische Weise erleben will, muss übrigens nicht in die Röhre gucken: Splendid legte vor wenigen Wochen die limitierte Vintage Edition mit zwölf japanischen Meilensteinen aus der „Godzilla“-Saga neu auf. Die Erstauflage ist längst ausverkauft und auch die Neuauflage ist überaus begehrt, weshalb Fans der Riesenechse bei Interesse wohl besser nicht zu lang zögern sollten.

    » "Godzilla" Limited Vintage Edition bei Amazon*

    Aktuelle DVD- und Blu-ray-Schnäppchen

    Für Filmfans ebenfalls interessant: Derzeit laufen bei Amazon sogleich drei Sparaktionen: Neben „6 Blu-rays für 40 Euro“ mit vielen aktuellen Titeln sowie Dauerbrennern und der Aktion „3 Blu-rays für 18 Euro“ voller Geheimtipps gibt es auch einen „3 UHD-Blu-rays für 50 Euro“-Deal:

    ›› 6 Blu-rays für 40 Euro bei Amazon*
    ›› 3 UHD-Blu-rays für 50 Euro bei Amazon*
    ›› 3 Blu-rays für 18 Euro bei Amazon*

    In der UHD-Aktion von Amazon sind unter anderem „Joker“ mit Joaquin Phoenix, der Horror-Blockbuster „Es“, zahlreiche Teile der „Fast & Furious“-Saga und diverse „Mission: Impossible“-Filme enthalten. Auch sogleich mehrere Bond-Filme aus der Daniel-Craig-Ära lassen sich im Rahmen dieses Deals zum Schnäppchenpreis ergattern.

    Neu im Heimkino: Der erfolgreichste Hollywood-Film seit Beginn der Pandemie – über 2,5 Stunden Action pur!

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top