Mein Konto
    Kommt "Fack ju Göhte 4"? Darum könnte es nach "Fack ju Göhte 3" doch noch weitergehen
    23.01.2022 um 14:00
    Christoph Petersen
    Christoph Petersen
    -Chefredakteur
    Hat im letzten Jahr mehr als 800 Filme gesehen - und jede Minute davon genossen, selbst wenn der Film gerade nicht so gut war.

    Heute Abend um 20.15 Uhr läuft „Fack ju Göhte 3“ mit Elyas M'Barek auf Sat1. Aber ist das wirklich zwingend das Ende der megaerfolgreichen Komödien-Reihe? Eine Aussage von Regisseur Bora Dagtekin lässt Fans auf eine Fortsetzung hoffen...

    2017 Constantin Film Verleih GmbH
    • Fack ju Göhte“ verbuchte 2013 7,4 Millionen Besucher = Platz 1 der deutschen Jahrescharts!
    • Fack ju Göhte 2“ schaffte 2015 sogar 7,7 Millionen Besucher und damit Platz 2 der Jahrescharts hinter „Star Wars 7“!
    • Fack ju Göhte 3“ lockte dann 2017 zwar „nur noch“ 6,1 Millionen Kinobesucher an, landete damit aber erneut auf der Spitzenposition der Jahrescharts!

    Kaum zu glauben, dass nach drei solchen Megahits tatsächlich schon Schluss sein soll. (In den Siebzigern wären bei solchen Besucherzahlen sicher Sequels im Jahresrhythmus abgedreht worden, bis der Arzt kommt – siehe „Eis am Stiel“ & Co.)

    Nun ist es in den vergangenen drei Jahren aber so ruhig geblieben, dass man inzwischen fast davon ausgehen muss: Ja, da kommt tatsächlich nichts mehr! Zumal Regisseur Bora Dagtekin und sein Star Elyas M’Barek eben auch außerhalb der „Fack ju Göhte“-Reihe weiter große Erfolge feiern – zuletzt etwa gemeinsam mit „Das perfekte Geheimnis“, dem erfolgreichsten deutschen Film 2019.

    Diese Aussage des Regisseurs schürt Hoffnung

    Aber es gibt einen Satz von Bora Dagtekin aus dem Presseheft zu „Fack ju Göhte 3“, der die Hoffnung auf mehr Schabernack aus der Goehte-Gesamtschule noch nicht endgültig sterben lässt:

    Nach „Fack ju Göhte 2“ hatte Bora Dagtekin nämlich noch gesagt, dass das Franchise damit für ihn vorbei sei – eine Aussage mit bekanntlich kaum nennenswerter Haltbarkeit, schließlich kam „Fack ju Göhte 3“ nur zwei Jahre später in die Kinos.

    Nach „Fack ju Göhte 3“ erklärte er hingegen, dass er „nicht zu hundert Prozent ausschließen würde, dass das Franchise irgendwann, in irgendeiner Form, weiterleben wird“. Er ist also selbst vorsichtiger geworden – denn es ist eben gar nicht so leicht, sowohl wegen der Wünsche der Fans als auch der Verlockungen des Geldes, ein derart erfolgreiches Franchise über längere Zeit einfach unangetastet herumliegen zu lassen.

    Wobei selbst eine Erweiterung der „Fack ju Göhte“-Reihe nicht zwingend heißen muss, dass ein „Fack ju Göhte 4“ in die Kinos kommt. Genauso denkbar wären ein Prequel, ein Spin-off, ein Reboot oder gar ein Ableger als TV-Sitcom (erinnert sich noch wer an die „Police Academy“-TV-Realserie?)...

    Unser Video-Redakteur Sebastian hat sich jedenfalls schon mal so seine Gedanken gemacht, wie es mit der Reihe in einem „Fack ju Göhte 4“ möglicherweise weitergehen könnte:

    Dieser Artikel ist eine erneute Veröffentlichung eines Textes, der bereits auf FILMSTARTS erschienen ist. Anlass für die Wiederveröffentlichung ist die heutige TV-Ausstrahlung von „Fack ju Göhte 3“.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top