Mein Konto
    Diese Woche neu auf Netflix: Survival-Abenteuer mit "Game Of Thrones"-Star, Action im "Bad Boys"-Serienableger & mehr
    27.02.2022 um 19:30
    Annemarie Havran
    Annemarie Havran
    -Mitglied der Chefredaktion
    Film- und Serien-Fan mit Leib und Seele. Immer, wenn im Kinosaal das Licht ausgeht oder der Vorspann einer starken Serie beginnt, kommt die Gänsehaut.

    Zum Monatsanfang holt Netflix immer einen ganzen Haufen neuer Filme ins Programm – diesmal u. a. Shia LaBeoufs „Honey Boy“. Außerdem kommen die „Bad Boys“-Spin-off-Serie „L.A.'s Finest“ und das Überlebens-Drama „Against The Ice“ zu Netflix.

    Netflix/Lilja Jonsdottir

    In der kommenden Woche erwartet uns mit dem 1. März mal wieder ein Monatsanfang – und an diesem kommen traditionell viele ältere Lizenztitel neu zu Netflix. Im Laufe der Woche starten dann aber auch einige Filme ganz exklusiv beim Streamingdienst – zum Beispiel das eisige Survival-Abenteuer „Against The Ice“ mit „Game Of Thrones“-Star Nikolaj Coster-Waldau.

    Wir stellen euch wie jeden Sonntag die größten und spannendsten Film- und Serienstarts der Woche vor, damit ihr sie euch schon mal in eurer Watchlist vormerken könnt. Hier sind die Netflix-Highlights der Woche vom 28. Februar bis 6. März 2022:

    Montag: Indie-Drama

    Der Februar geht auf Netflix mit einem Indie-Drama zu Ende. In „Mein wundervolles Leben, der am 28. Februar exklusiv auf Netflix startet, hütet Ehefrau und Mutter Joanna (Agata Buzek) ein Geheimnis, das ihr nach außen hin so perfekt scheinendes Leben erschüttern würde, sollte es jemals ans Licht kommen.

    Dienstag: Film-Nachschub

    Am 1. März holt Netflix wie immer zahlreiche Lizenztitel ins Programm – darunter ältere Kinofilme wie Robert Rodriguez‘ Western-Actioner „Desperado“, die deutsche Buchverfilmung „Die weiße Massai“, die Krimi-Komödie „Holmes & Watson“ und den Kevin-Costner-Western „Wyatt Earp“.

    Besonderes Augenmerk wollen wir aber auf das biografische Drama „Honey Boy lenken, das 2020 in Deutschland als VoD erschien. „Honey Boy“ basiert auf dem Leben von Hollywood-Star Shia LaBeouf, der in dem Film seinen eigenen Vater spielt, und bekam in der FILMSTARTS-Kritik starke 4 von 5 möglichen Sternen.

    Außerdem holt Netflix am Dienstag die „Bad Boys“-Spin-off Serie „L.A.'s Finest ins Programm, in der Gabrielle Union und Jessica Alba als Spezialagentinnen des LAPD ordentlich austeilen. Die Action-Serie wurde allerdings nach nur zwei Staffeln abgesetzt – beide Staffeln kommen jetzt zu Netflix.

    Mittwoch: Survival-Drama "Against The Ice"

    Der Trailer zu Against The Ice” mit “Game Of Thrones”-Star Nikolaj Coster-Waldau in der eiskalten Wildnis Grönlands weckt Erinnerungen an „The Revenant“ mit Leonardo DiCaprio – doch leider kann „Against The Ice“ dem Vergleich nicht standhalten und entpuppt sich als langweilig. Dafür gibt’s in der FILMSTARTS-Kritik nur 1,5 von 5 möglichen Sternen.

    Dennoch ist das Survival-Abenteuer ganz klar der größte Netflix-Start der Woche. Der Film wurde sogar bei der Berlinale gezeigt, wo wir ihn auch gesehen haben. Deshalb bekommt das eisige Drama über eine auf tragische Weise schiefgelaufene Grönland-Expedition Anfang des 20. Jahrhunderts trotz der enttäuschenden Wertung einen Spot in unserer Wochenvorschau der größten und interessantesten Netflix-Starts.

    Donnerstag: Thriller mit "Gossip Girl"-Star

    Am 3. März kommt The Weekend Away“ zu Netflix. In dem Thriller spielen „Gossip Girl“-Star Leighton Meester und Christina Wolfe aus der Serie „The Royals“ zwei Freundinnen, die jedes Jahr gemeinsam Urlaub machen. Diesmal reisen Kate und Beth nach Kroatien. Dort verschwindet Kate jedoch eines Morgens spurlos, während sich Beth kaum an die Ereignisse der vergangenen Nacht erinnern kann. Sie macht sich auf, das Rätsel zu lösen…

    Außerdem gibt’s am Donnerstag auch noch die zweite Staffel der Animationsserie „He-Man And The Masters Of The Universe

    Freitag: Krimi-Serie mit Toni Collette

    Serien-Neustarts sind diese Woche ziemlich rar gesät. Immerhin gibt es aber am Freitag in Form der Krimi-Thriller-Serie „Ein Teil von ihr einen sehr interessant klingenden Neuzugang – der mit Stars wie Toni Collette („Knives Out“) und Bella Heathcote („Dark Shadows“) auch noch prominent besetzt ist. Außerdem sind u. a. „Game Of Thrones“-Star Joe Dempsie (Gendry) und „Lost“-Star Terry O'Quinn dabei.

    In „Ein Teil von ihr“ entdeckt Andy (Heathcote), dass ihre Mutter Laura (Collette) eine dunkle Vergangenheit hat. Als ein brutaler Angriff die Heimatstadt der beiden Frauen erschüttert, beginnt Lauras Fassade, die sie so lange aufrechterhalten hat, zu bröckeln.

    Außerdem gibt es am Freitag zwei interessant klingende Filme neu bei Netflix: In der Komödie „Meskina – Ein hoffnungsloser Fall versucht eine marrokanisch-niederländische Frau, die als kinderloser Single Anfang 30 von ihrer Familie als Versagerin betrachtet wird, ihren eigenen Weg zu gehen. Und in der Tragikomödie „Der unsichtbare Faden dreht der Sohn zweier Väter einen Dokumentarfilm über seine Familie – doch mittendrin platzen die Eltern des Teenagers mit einer unerwarteten Neuigkeit heraus, die alles auf den Kopf stellt.

    Samstag & Sonntag: Zeit für die Watchlist

    Für Samstag und Sonntag wurden bislang noch keine Neustarts auf Netflix angekündigt. Gut möglich, dass kurzfristig noch neue Titel bereitgestellt werden, aber wenn nicht, habt ihr am Wochenende zumindest Zeit, eure Watchlist abzuarbeiten.

    Neu auf Netflix im März 2022: Ein brandneues Sci-Fi-Abenteuer mit 4 Marvel-Stars, "Bridgerton" Staffel 2 & vieles mehr
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top