Mein Konto
    Heimkino-Highlight: "Matrix 4: Resurrections" erscheint auch als streng limitierte Sammleredition inklusive "Matrix 1-3"!
    13.05.2022 um 14:30
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Keine Filmreihe hat er öfter gesehen, keine öfter im Regal stehen. Ob auf Laserdisc oder 4K-Blu-ray – „Matrix“ geht einfach immer.

    Am 16. Juni erscheint „Matrix 4“ endlich auch fürs Heimkino. Wer sich aber noch einen Monat länger gedulden kann, wird mit einem besonderen Highlight belohnt – und zwar mit der limitierten Steelbook Collection inklusive der ersten drei Teile!

    Warner Bros.

    Während es beispielsweise „Spider-Man: No Way Home“ bereits seit Anfang April 2022 fürs Heimkino gibt, lässt der gerade einmal eine Woche später in den Kinos gestartete „Matrix Resurrections“ immer noch auf sich warten. Erst am 16. Juni erscheint der langersehnte vierte Teil der populären Sci-Fi-Saga auf DVD, Blu-ray und 4K-Blu-ray (sowie natürlich als Stream). Wer der Filmreihe aber einen besonderen Platz im Regal einräumen will, geduldet sich am besten gleich noch ein paar Wochen mehr.

    Saturn und MediaMarkt listen für den 21. Juli 2022 jetzt nämlich eine streng limitierte Steelbook Collection, in der neben „Resurrections“ auch „Matrix“, „Matrix Reloaded“ sowie „Matrix Revolutions“ in jeweils separaten Blechhüllen Platz finden. Das 11-Disc-Set kann ab sofort vorbestellt werden:

    » "Matrix" Steelbook Collection bei MediaMarkt*
    » "Matrix" Steelbook Collection bei Saturn*

    Während abzuwarten bleibt, ob und wann auch Amazon die Box ins Sortiment aufnehmen wird, ist bereits bekannt, dass die sogenannte Déjà Vu Collection alle vier Filme auf Blu-ray sowie 4K-Blu-ray enthalten wird. Die vier Steelbooks finden dabei in einer stabilen Box mit Einlegefächern Platz, wie sie Warner auch schon bei der 4K-Box von „Mad Max“* sowie bei der MonsterVerse-Collection* nutzte (beide sind mittlerweile aber nur noch schwer zu bekommen). Im Ausland, wo die Box ebenfalls erscheint, wurde zudem auch schon ein Bild der Edition veröffentlicht:

    Warner Bros.
    „Matrix 1-4“ in der Déjà Vu Collection
    Noch mehr "Matrix" im Steelbook

    Wer die ersten drei Filme vielleicht schon in anderen Editionen im Regal stehen hat und damit vielleicht auch ganz zufrieden ist, bekommt „Matrix Resurrections“ aber natürlich auch im Einzel-Steelbook – und zwar in gleich drei verschiedenen Designs!

    » "Matrix Resurrections" Blu-ray Steelbook bei Amazon*
    » "Matrix Resurrections" 4K Steelbook "Forced" bei MediaMarkt*
    » "Matrix Resurrections" 4K Steelbook "Pills" bei Amazon*

    Die Blu-ray-Variante kommt in der klassischen Matrix-Code-Optik daher und kann derzeit noch überall, wo es Filme gibt, bestellt werden. Bei den beiden 4K-Varianten sieht das Ganze allerdings schon ein wenig anders aus: Während die „Forced“-Edition aktuell immerhin noch bei MediaMarkt verfügbar ist, ist das weiße Steelbook mit dem Namen „Pills“ derzeit komplett vergriffen.

    Ob jene Edition bis zum Verkaufsstart vielleicht doch noch einmal den Weg in einen Shop finden wird, bleibt vorerst abzuwarten. Einen Vorteil bringen die drei Sondereditionen jedoch allesamt mit sich: Im Gegensatz zur Steelbook Collection erscheinen die Einzel-Steelbooks zu „Matrix Resurrections“ voraussichtlich schon am 16. Juni.

    *Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top