Mein Konto
    Neue Hoffnung für "National Treasure 3": Nicolas Cage soll noch mal Schatzjäger Ben Franklin spielen
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Auch wenn ihm immer noch einige der 100+ Filme von Nicolas Cage fehlen (es kommen einfach dauernd neue), wird Björn Becher sie alle irgendwann gesehen haben.

    Lange gab es Pläne für ein Sequel zu „Das Vermächtnis der Tempelritter“ und „Das Vermächtnis des geheimen Buches“. Doch dann schienen diese gestorben zu sein. Eine neue Disney+-Serie kommt. Doch nun macht Jerry Bruckheimer Filmfans neue Hoffnung.

    Disney und seine verbundenen Unternehmen

    Zum Kinostart von „Top Gun 2: Maverick“ nahm sich Produzentenlegende Jerry Bruckheimer (u. a. „Top Gun“, „Beverly Hills Cop“, „Fluch der Karibik“) Zeit, um sich bei einem sogenannten Ask-Me-Anything auf Reddit den Fans zu stellen. Und ein Fan wollte wissen, ob der Produzent Pläne habe, demnächst mal wieder mit Nicolas Cage zu arbeiten. Bruckheimers Antwort:

    „Absolut. Ich liebe Nicolas. Er ist ein brillanter Schauspieler und wir arbeiten gerade an einem Skript zu 'National Treasure'.“

    Damit kann Bruckheimer eigentlich nur „National Treasure 3“ meinen. Es kommt zwar auch eine „National Treasure“-Serie zu Disney+, aber diese wird längst gedreht. Hierfür muss nicht mehr am Skript gearbeitet werden. Aufgrund der Serie galt ein weiteres Kino-Sequel eigentlich als ausgeschlossen - zumal  „Das Vermächtnis des geheimen Buches“ nun auch schon 15 Jahre her ist.

    "National Treasure"-Franchise im Kino und bei Disney+

    Bruckheimers Antwort deutet aber nun darauf hin, dass Disney mit dem „National Treasure“-Franchise zweigleisig fahren will. Die Serie mit einer jungen Schatzsucherin namens Jess Morales (Lisette Alexis) im Mittelpunkt kommt zu Disney+. Sie spielt zwar in der Welt der Filme, so bekleidet Justin Bartha als Riley Poole eine Nebenrolle, aber dürfte trotzdem recht eigenständig funktionieren und versuchen, ein neues, junges Publikum anzuziehen.

    Fans von „Das Vermächtnis der Tempelritter“ und „Das Vermächtnis des geheimen Buches“ dürfen aber nun wieder die berechtigte Hoffnung hegen, dass Nicolas Cage noch einmal als Benjamin Franklin Gates ein Abenteuer auf der großen Leinwand erlebt und dort selbst einem Schatz nachjagt.

    » "Das Vermächtnis der Tempelritter" auf Disney+* » "Das Vermächtnis des geheimen Buches" auf Disney+*

    Ob und wann wir das sehen, wird die Zukunft zeigen und hängt sicher auch von dem Drehbuch ab, welches gerade entwickelt wird. Denn schließlich muss dies Bruckheimer, Cage und vor allem Disney überzeugen. Ganz sicher könnt ihr Nicolas Cage dagegen schon sehr bald im Kino sehen – und zwar in der Rolle seines Lebens: In „Massive Talent“ spielt er Nicolas Cage. Kinostart ist der 16. Juni 2022.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top