Mein Konto
    Heimkino-Highlight für MCU-Fans: Ab sofort gibt's die volle Ladung Spider-Man erstmals in einem Set
    23.06.2022 um 09:55
    Sidney Schering
    Sidney Schering
    -Freier Autor und Kritiker
    Er findet Streaming zwar praktisch, eine echte Sammlung kann es für ihn aber nicht ersetzen: Was im eigenen Regal steht, ist sicher vor Internet-Blackouts, auslaufenden Lizenzverträgen und nachträglichen Schnitten.

    Die Superhelden-Blockbuster „Spider-Man: Homecoming“, „Spider-Man: Far From Home“ und „Spider-Man: No Way Home“ gibt es ab sofort erstmals im Dreierpack. Somit bekommt ihr nun alle „Spidey“-Solofilme mit Tom Holland auf einen Schlag für kleines Geld.

    Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Marvel

    Die von Tom Holland gespielte, im Marvel Cinematic Universe (MCU) mitmischende Inkarnation von Peter Parker alias Spider-Man ist von gigantischem Erfolg gekrönt: „Spider-Man: Homecoming“ wurde sehr warm aufgenommen (und bekam 4 Sterne bei FILMSTARTS), der Trilogie-Mittelpart „Spider-Man: Far From Home“ sicherte sich ebenfalls eine 4-Sterne-Kritik – und nahm sogar über 1,1 Milliarden Dollar an den Kinokassen ein. Und der dritte von Jon Watts inszenierte „Spider-Man“-Kinofilm übertraf das nochmal locker: Spider-Man: No Way Home“ ist mit einem Einspiel von 1,9 Milliarden Dollar der sechsterfolgreichste Film der Kinogeschichte. Obendrein schlitterte Teil 3 mit 4,5 Sternen in unserer Kritik nur haarscharf an der Höchstwertung vorbei.

    Nun richtet sich Sony an alle Filmfans, die die Tom-Holland-Trilogie auch zuhause genießen wollen, und zwar immer und immer wieder: Ab sofort gibt es erstmals alle Filme der „Spider-Man: Home“-Trilogie in einem Set – wahlweise als DVD oder Blu-ray. Obendrein kommt ihr mit dem Dreierpack auch noch günstiger weg als mit den Einzel-Editionen.

    » "Spider-Man"-Trilogie bei Amazon*

    Die Kollektionen enthalten die drei Filme auf jeweils einer Disc und bringen auch Bonusmaterial mit sich – auf Blu-ray gibt's selbstredend mehr als auf DVD: Neben Pannen vom Set, zahlreichen entfernten Szenen und Einblicken hinter die Kulissen gibt es im Fall von „Spider-Man: Far From Home“ sogar einen Kurzfilm obendrauf. Fans, die bereits die Einzelveröffentlichungen haben, kennen die Extras bereits: Die Trilogie-Sets sind Repacks, enthalten also die altbekannten Inhalte. 

    Alle Auftritte von Tom Hollands Spider-Man

    Zwar bekommt ihr mit dem Trilogie-Set alle Filme zum Sparpreis, in denen Tom Hollands Spider-Man die zentrale Rolle spielt. Doch die Box deckt nur einen Teil von Spider-Mans Storybogen innerhalb des MCU ab. Eingeführt wurde er nämlich bereits im dritten Captain-America-Film, „The First Avenger: Civil War“.

    Zwischen „Homecoming“ und „Far From Home“ spielen wiederum die zwei bislang letzten „Avengers“-Einsätze, „Avengers: Infinity War“ und „Avengers: Endgame“. Deren Kenntnis ist für das vollständige Verständnis der zwei späteren „Spider-Man“-Filme nahezu unerlässlich – aber das dürfte für Marvel-Fans ja keine Neuigkeit darstellen. Alternativ bekommt ihr das MCU aber natürlich auch im Streaming-Abo bei Disney+.

    » "The First Avenger: Civil War" bei Amazon*
    » "Avengers: Infinity War" bei Amazon*
    » "Avengers: Endgame" bei Amazon*

    » Das Marvel Cinematic Universe bei Disney*

    Etwas komplizierter sieht die Sache mit den „Venom“-Filmen und „Morbius“ aus: Die spielen zwar in einem anderen Filmuniversum (ohne kreative Überwachung des Marvel-Studios-Produzenten Kevin Feige). Und dennoch gibt es eine Verbindung ...

    » "Venom" bei Amazon*
    » "Venom 2" bei Amazon*
    » "Venom 1 + 2" bei Amazon*
    » "Morbius" bei Amazon*

    ... die in „Venom: Let There Be Carnage“ eingeführt und in „Spider-Man: No Way Home“ mit einer Pointe wieder aufgegriffen wird. Und gegen Ende von „Morbius“ letztlich gibt es einen (in nahezu sämtlichem Promo-Material gespoilerten) Gastauftritt eines Schurken aus Tom Hollands „Spider-Man“-Trilogie. Das Multiversum macht's möglich – und Fans mit Komplettionsdrang bekommen somit eifrig zu tun.

    Falls ihr euren Sammeldrang hingegen lieber mit ein paar stylischen, limitierten Editionen diverser MCU-Filme befriedigen wollt, so gab es kürzlich übrigens eine Ankündigung, die euch gefallen dürfte:

    Stark: Diese Marvel-Hits erscheinen bald in stylischen, limitierten 4K-Editionen

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top