Mein Konto
    Vor Marvel, DC & "Jurassic World 3": "Top Gun: Maverick" stellt neuen Jahres-Rekord auf
    27.06.2022 um 10:30
    Benjamin Hecht
    Benjamin Hecht
    -Redakteur
    Weil Hayao Miyazaki ihn träumen lässt, Sergio Leone ihm den Schweiß auf die Stirn treibt und Stanley Kubrick seinen Grips fordert: Dafür liebt Benjamin das Kino!

    „Top Gun 2: Maverick“ hat nun über eine Milliarde Dollar eingespielt und ist damit der erfolgreichste Kinofilm 2022. „Doctor Strange 2“ und „The Batman“ sind bereits geschlagen. Doch kann der Dino-Blockbuster „Jurassic World“ noch aufholen?

    Paramount Pictures

    Es war bereits abzusehen, nun ist es tatsächlich passiert: Top Gun 2: Maverick“ ist der erfolgreichste Kinofilm des Jahres 2022. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von knapp über einer Milliarde US-Dollar zieht der Tom-Cruise-Überflieger am bisherigen Spitzenreiter, dem MCU-Hit „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“ (947 Millionen), vorbei. Zuvor hatte auch schon der aktuell noch drittplatzierte „The Batman“ (770 Millionen) das Nachsehen.

    Tom Cruise hat also mehr Leute ins Kino gelockt als die beliebten Superhelden von Marvel und DC, wobei der Film vor allem durch seine Langlebigkeit überrascht: Aufgrund der überragenden Kritiken und Fan-Reaktionen sind die Ticketerlöse nach dem Startwochenende nicht so stark eingebrochen, wie es für große Blockbuster üblicherweise der Fall ist. Laut Paramount (via Variety) sahen sich ganze 16 Prozent der Besucher*innen den Film mehrfach im Kino an, vier Prozent davon sogar mindestens dreimal.

    Das Ergebnis ist ein Box-Office-Erfolg, den wohl kaum jemand in dieser Größenordnung erwartet hat. Seit Beginn der Corona-Pandemie, also Anfang 2020, ist es bisher nur „Spider-Man: No Way Home“ gelungen, die Marke von einer Milliarde Dollar zu knacken. Die Marvel-Sensation landete sogar bei 1,9 Milliarden, ein Erfolg, den „Top Gun 2“ sicher nicht übertreffen wird.

    "Jurassic World" auf Tom Cruise' Fersen

    Mit „Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter“ läuft aktuell aber bereits ein weiterer großer Blockbuster, der nach der Box-Office-Krone greift. Der Dino-Hit ging zwei Wochen nach „Top Gun: Maverick“ an den Start und hat nun nach seinem mittlerweile dritten Wochenende bereits 747 Millionen Dollar eingespielt – also genau so viel wie „Top Gun 2“ zum vergleichbaren Zeitpunkt.

    Nun kommt „Jurassic World 3“ zwar nicht so gut an wie „Top Gun 2“ und wird daher wohl schneller abfallen als sein Kontrahent, doch der Dino-Blockbuster hat einen großen Vorteil gegenüber „Maverick“ und „Doctor Strange“: „Jurassic World 3“ läuft auch in China, dem umsatzstärksten Filmmarkt der Welt. Hier hat der Film bereits 113 Millionen Dollar eingespielt.

    Wir glauben aber nicht, dass das ausreichen wird, um „Jurassic World“ zum erfolgsreichsten Film des Jahres zu machen. Dafür performt „Top Gun 2“ einfach noch zu stark. Für einen Platz 2 vor „Doctor Strange 2“ könnte es aber reichen – wobei schon bald mit „Thor: Love And Thunder“ der nächste Marvel-Blockbuster startet und ebenfalls um den Jahresrekord kämpfen wird.

    Der bisher beste "Thor"? Die ersten Reaktionen zum Marvel-Film "Thor: Love And Thunder" sind da
    "Top Gun" & "Jurassic World": Auch in Deutschland erfolgreich

    Auch das deutsche Kinopublikum steht weiterhin auf Tom Cruise und Dinos. Am vergangenen Wochenende sahen sich 195.000 Besucher*innen „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“ und 155.000  „Top Gun: Maverick“ an. Der Neustart „Elvis“ landete mit 80.000 verkauften Tickets auf Platz 3.

    In den deutschen Jahrescharts liegt „Jurassic World 3“ mit nun über eine Million Zuschauer*innen aktuell auf Platz 8, hinter „Doctor Strange 2“ (Platz 2 mit 2,1 Millionen) und „Top Gun 2“ (Platz 3 mit 1,9 Millionen), wobei die Dinos natürlich noch genug Zeit haben, sich ein paar Positionen nach oben zu kämpfen.

    Mit insgesamt 2,9 Millionen verkauften Tickets ist das „Harry Potter“-Prequel „Phantastische Tierwesen 3“, das an den weltweiten Kassen gerade mal 401 Millionen Dollar eingespielt hat, aber weiterhin der Kino-König 2022 in Deutschland.

    So könnt ihr "Phantastische Tierwesen 3" schon jetzt zu Hause schauen
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top