Mein Konto
    Fortsetzung zu "Godzilla": Das sind die neuen Figuren und Stars für das nächste MonsterVerse-Abenteuer
    01.07.2022 um 18:30
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Schaut Serien am liebsten bei Streaming-Diensten wie Netflix, Disney+ oder Prime Video. Seine besten Neustarts 2022 sind "The Bear", "Andor" und "Winning Time".

    Während wir darauf warten, dass es nach „Godzilla vs. Kong“ im Kino weitergeht, wird auch eine Serie das Monsterverse erweitern. Und nun gibt es endlich auch ein paar mehr Details, denn die ersten Namen der Besetzung wurden angekündigt.

    Warner Bros.

    Eine noch titellose Streaming-Serie für AppleTV+ soll das Monsterverse erweitern, wird dabei aber nicht „Godzilla vs. Kong“ fortsetzen. Stattdessen geht es einen Schritt zurück. In der zwischenzeitlich auch kurz unter dem Titel „Godzilla And the Titans“ kursierenden Serie soll direkt an die Ereignisse des MonsterVerse-Auftakts „Godzilla“ von 2014 angeknüpft werden. Wie hat das Auftreten von Monstern die Welt verändert? Und welche Rolle spielt die geheime Organisation Monarch wirklich?

    Deren Präsenz dürfte in der Serie sehr groß sein. Denn darauf deuten nun auch via Variety verkündete erste Informationen zu den neuen Figuren und dem Cast hin. Die verraten uns zudem, dass die Serie wohl vor allem in Japan spielt.

    Anna Sawai als Cate

    Die Hauptrolle spielt Anna Sawai, die vor allem durch die AppleTV+-Serie „Pachinko“ bekannt ist und im Kino als Elle in „Fast & Furious 9“ eine Schlüsselrolle bekleidete. In der neuen „Godzilla“-Serie verkörpert sie die ehemalige Lehrerin Cate, die das erste Auftauchen der Riesenmonster, den G-Day, in San Francisco überlebt hat. Nun reist sie nach Japan, um ein paar Familienangelegenheiten zu klären. Doch dort stößt sie auf Geheimnisse, mit denen ihre Familie eng verbunden ist. Sie macht sich daran, Antworten zu finden.

    AppleTV+

    Kiersey Clemons als May

    Die unter anderem aus „Dope“, „Bad Neighbors 2“ und „Antebellum“ bekannte Kiersey Clemons spielt die in Japan lebende Amerikanerin May, die wohl sehr schlau ist. In der Beschreibung von Variety heißt es so unter anderem: „Egal ob es darum geht, einen Code zu entschlüsseln oder ein Schlupfloch zu finden, sie ist immer jedem anderen um drei Schritte voraus.“

    Sony Pictures

    Ren Watabe als Kentaro

    Der bislang vor allem als Model tätige Schauspiel-Newcomer Ren Watabe spielt Kentaro, der von Variety als „intelligenter, kreativer und neugieriger Mann“ beschrieben wird, der seinen Weg im Leben noch nicht gefunden hat. Er macht sich daran, mehr über seinen mysteriösen Vater herauszufinden.

    Joe Tippett als Tim

    Joe Tippett, der zuletzt in der gefeierten HBO-Serie „Mare Of Easttown“ mit Kate Winslet mächtig Eindruck hinterlassen hat, spielt derweil wohl einen Monarch-Angestellten. Sein Tim wird als „Büro-Drohne“ beschrieben, der aber davon träumt, Geheimagenten-Abenteuer zu erleben. Sein zu hohes Selbstbewusstsein beschert ihm Probleme, aber er ist entschlossen, seine Organisation nicht zu enttäuschen.

    HBO

    .

    Elisa Lasowski als Duvall

    Wir gehen davon aus, dass die von der französischen Schauspielerin Elisa Lasowski („Versailles“) verkörperte Duvall mit Tim zusammenarbeitet. Duvall scheint eine herausragende Feld-Agentin zu sein, die über beeindruckende Fähigkeiten und einen trockenen Humor verfügt, mit dem sie laut Beschreibung ihren im Außeneinsatz weniger geschulten Kollegen anleiten kann.

    Canal+

    "Godzilla"-Serie: wohl 2023 auf AppleTV+

    Die „Godzilla“-Serie auf Apple TV+ wurde von Chris Black („Mad Men“, „Outcast“) und Comic-Autor Matt Fraction, dessen Graphic Novels als Vorlage für die MCU-Serie „Hawkeye“ dienten, erdacht. Black wird zugleich der Showrunner sein. An Bord ist zudem Matt Shakman. Der „WandaVision“-Regisseur soll die ersten beiden Folgen inszenieren und damit den Stil vorgeben. Danach bleibt er als Ausführender Produzent dem Projekt erhalten.

    Mit dem nun wohl auf Hochtouren laufenden Casting-Prozess dürfte auch ein Drehbeginn nicht mehr in weiter Ferne sein. Starten dürfte die Serie dann im Laufe des Jahres 2023 auf Streamingdienst AppleTV+.

    Im Kino erwartet uns dagegen als nächstes die Fortsetzung zu „Godzilla vs. Kong“. Diese wurde gerade erst terminiert: Godzilla vs. Kong 2“ soll am 15. März 2024 in die US-Kinos kommen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top