Mein Konto
    Der neue Trailer zu "Star Wars: Andor" auf Disney+ ist da – und hat eine Riesenüberraschung parat!
    01.08.2022 um 14:30
    Pascal Reis
    Pascal Reis
    -Redakteur
    Pascal liebt das Kino von „Vertigo“ bis „Daniel, der Zauberer“. Allergisch reagiert er allerdings auf Jump Scares, Popcornraschler und den Irrglauben, „Joker“ wäre gelungen.

    In „Rogue One“ schlüpfte Diego Luna in die Rolle des Rebellen Cassian Andor und überzeugte damit Fans und Kritiker*innen. Seine Vorgeschichte wird nun in der Serie „Andor“ auf Disney+ erzählt. Hier ist der neue Trailer, der auch uns überrascht hat...

    Nachdem wir erst im Juli 2022 das Finale von „Star Wars: Obi-Wan Kenobi“ zu sehen bekommen haben, steht nun bereits die nächste Serie aus dem „Krieg der Sterne-Universum vor der Tür – auch wenn nicht ganz so bald wie wir eigentlich dachten... Dabei handelt es sich um „Andor“ von Autor Tony Gilroy (vor allem durch die „Jason Bourne“-Reihe bekannt). Gezeigt wird darin, wie Cassian Andor (Diego Luna) aus „Rogue One“ zum Rebellen aufsteigt, der für die vermeintlich gute Sache jede Grenze hinter sich lässt.

    » "Rogue One" bei Disney+*

    „Star Wars: Andor“ sollte ursprünglich am 31. August 2022 mit zwei Folgen bei Disney+ an den Start gehen. Doch mit dem neuen Trailer wurde überraschend enthüllt: Disney hat den Start ganz kurzfristig nach hinten verschoben - „Star Wars: Andor“ startet nun erst am 21. September 2022, dann aber mit gleich DREI Folgen!

    Kein Vergleich zu "Obi-Wan Kenobi" & Co: Darum sieht "Andor" so viel besser aus als die vorherigen "Star Wars"-Serien

    Zu Anfang der Serie möchte Andor nichts von Widerstand und Auflehnung wissen. Der zynische Einzelgänger lehnt den Aufstand gegen das Imperium ab, vor allem, weil er wenig Erfolgschancen darin erkennt. Als eine Heimat zerstört wird, ändern sich seine Ansichten jedoch schlagartig...

    Diego Luna ist nicht das einzige vertraute „Star Wars“-Gesicht, welches wir in „Andor“ zu sehen bekommen werden. Erneut mit von der Partie – und zwar in einer sehr zentralen Rolle – wird die ehemalige Senatorin Mon Mothma (Genevieve O'Reilly) sein, die nach dem Untergang der Republik eine der Mitbegründerinnen der neuen Rebellion ist. Außerdem vor der Kamera zu sehen sind Forest Whitaker als Saw Gerrera, Stellan SkarsgardAdria Arjona und Fiona Shaw.

    Das "Rogue One"-Prequel "Andor" kommt in 2 Teilen

    Wie bereits bestätigt wurde, wird „Andor“ in zwei Teilen veröffentlicht werden. Der erste Teil der Serie besteht aus insgesamt 12 Episoden und spielt rund fünf Jahre vor den Ereignissen von „Rogue One“. Die Handlung umspannt dabei einen Zeitraum von gut einem Jahr.

    Die zwölf weiteren Episoden kommen später. Wann, ist bislang noch nicht klar. Diese werden aber direkt in „Rogue One“ münden. Die Verantwortlichen hinter der Serie haben es tunlichst vermieden, über zwei Staffeln zu reden, sondern sprechen von einer Season aus 24 Folgen, die aufgesplittet wird.

    Damit ist aber noch lange nicht genug: Wie bereits bekannt gegeben wurde, wird im Februar 2023 die dritte Staffel von „The Mandalorian“ auf Disney+ erscheinen. Als Gegenspielerin für Mando (Pedro Pascal) und Grogu fungiert darin Katee Sackhoff, die Bo-Katan Kryze verkörpern wird. Außerdem erscheint im Laufe des nächsten Jahres auch die „Star Wars“-Serie „Ahsoka“.

    Kurz nach Kinostart: Diesen gefeierten Geheimtipp gibt es ab sofort bei Disney+

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top