Mein Konto
    Da bahnt sich doch wieder ein gewaltiger Twist an! Erster Trailer zu M. Night Shyamalans "Knock At The Cabin" ist da!
    22.09.2022 um 10:35
    Pascal Reis
    Pascal Reis
    -Redakteur
    Ob "Rosemaries Baby", "Halloween", "Cannibal Holocaust" oder "Scream": Pascal liebt das Horrorkino in seiner ganzen verstörenden Schönheit.

    Der Meister der Geheimniskrämerei und des Twist-Kinos ist zurück! Nachdem „Old“ letztes Jahr – mal wieder – für sehr gespaltene Meinungen gesorgt hat, steht mit „Knock At The Cabin“ der neue Film von M. Night Shyamalan an. Hier ist der erste Trailer:

    Am 29. Juli 2021 lief „Old“ von Twist-Papst M. Night Shyamalan („The Sixth Sense“, „Split“) in den deutschen Kinos, um dann wenige Monate später auch auf Blu-ray und DVD zu erscheinen. Während viele den Mystery-Thriller auch zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht gesehen hatten, wurde bereits bekannt gegeben, dass der nächste Shyamalan-Film hierzulande bereits am 16. Februar 2023 auf der großen Leinwand zu sehen sein wird. Wie es sich gehört, wurde erst einmal ein großes Geheimnis um den Film gemacht, dessen Titel „Knock At The Cabin“ aber schnell darauf schließen ließ, um was es sich bei dem Projekt handelt.

     

    Viele Fans waren sich ziemlich sicher, dass M. Night Shyamalan als Nächstes den Bestseller „The Cabin At The End Of The World“ von Paul Tremblay adaptieren wird. Dieser ist hierzulande unter dem Titel „Das Haus am Ende der Welt“ erschienen. Und wie sich inzwischen bestätigt hat: Ja, die Fans hatten recht! Nun ist auch der erste, ziemlich stimmungsvolle Trailer zu „Knock At The Cabin“ veröffentlicht, der nicht nur leichte Jordan-Peele-Vibes versprüht, sondern auch deutlich macht, dass wir uns auf erneut auf einen gewaltigen Twist einstellen können.

    » Der Roman "Das Haus am Ende der Welt" bei Amazon*

    Das ist "Knock At The Cabin"

    Im Zentrum von „Knock At The Cabin“ steht das Pärchen Eric (Ben Aldridge) und Andrew (Jonathan Groff), die gemeinsam mit ihrer Tochter Wen in einer Ferienhütte in New Hampshire ein paar Tage die Seele baumeln lassen wollen, um den Alltagsstress zu vergessen. Kein Smartphone, kein Internet, nur die waldige Idylle und die Zeit, die sie mit ihren Liebsten genießen. Doch mit dem Frieden ist es ganz schnell vorbei, als eine Truppe merkwürdiger Menschen (angeführt von Dave Bautista) die Hütte belagern und schließlich auch in diese eindringen...

    Neben Jonathan Groff, der zuletzt in „Matrix: Resurrections“ zu sehen war, Ben Aldridge („The Long Call“) und „Guardians Of The Galaxy“-Star Dave Bautista lassen sich noch einige weitere hochinteressante Namen auf der Besetzungsliste von „Knock At The Cabin“ entdecken. Mit von der Partie sind außerdem Rupert Grint (Ron Weasley aus den „Harry Potter“-Filmen), Abby Quinn („After The Wedding“) und Nikki Amuka-Bird, die auch schon in „Old“ mitgewirkt hat, zuletzt aber auch im Netflix-Hit „Überredung“ an der Seite von Dakota Johnson vor der Kamera zu sehen war.

    Neben der Regie hat M. Night Shyamalan auch das Verfassen des Drehbuchs übernommen und die Vorlage von Paul Tremblay adaptiert. Wie sehr er sich an diese letztlich halten wird, bleibt abzuwarten. Interessant ist zudem die Wahl des Kameramanns. Hier wurde nämlich Jarin Blaschke engagiert – und der verspricht schon mal richtig starke Bilder, wie auch der Trailer bereits andeutet. Blaschke ist der Stammkameramann von Robert Eggers und damit für die durchweg beeindruckenden Bildwelten von „The Witch“, „Der Leuchtturm“ und „The Northman“ verantwortlich.

    Kommt "Lethal Weapon 5" noch? Mel Gibson äußert sich über den Stand der Produktion

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top