Mein Konto
    Der erfolgreichste Film aller Zeiten läuft wieder im Kino – mit einer spektakulären Überraschung!
    22.09.2022 um 18:10
    Annemarie Havran
    Annemarie Havran
    -Mitglied der Chefredaktion
    Film- und Serien-Fan mit Leib und Seele. Immer, wenn im Kinosaal das Licht ausgeht oder der Vorspann einer starken Serie beginnt, kommt die Gänsehaut.

    „Avatar – Aufbruch nach Pandora“, der aktuell wieder im Kino zu sehen ist, hat eigentlich keine Post-Credit-Szene. Trotzdem solltet ihr unbedingt bis nach dem Abspann sitzen bleiben, denn es gibt eine Neuerung bei der Wiederaufführung…

    Walt Disney Company

    Avatar“ wurde 2009 veröffentlicht, ohne dass direkt eine Fortsetzung in Aussicht war – also gab es auch keine Abspann-Szene, so wie wir es von den MCU-Abenteuern kennen, in denen ein Film den nächsten teast. Doch jetzt ist alles anders: „Avatar 2“ kommt, und deswegen hat „Avatar“ nun doch eine Post-Credit-Scene! Sehen könnt ihr diese ab dem 22. September 2022 im Kino, denn der Mega-Blockbuster wird wiederaufgeführt.

    Wie Kino-Besucher*innen aus der ganzen Welt in den Sozialen Medien berichten, wird nach dem Abspann von „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ nämlich neues Material aus „Avatar 2: The Way Of The Water“ gezeigt, der am 14. Dezember 2022 ins Kino kommt. Ihr solltet also unbedingt bis ganz zum Schluss sitzen bleiben. Das ist wichtig zu wissen, denn eigentlich würde man bei dem 13 Jahre alten und somit zur Genüge bekannten Sci-Fi-Film ja eigentlich keine weitere Szene nach dem Abspann erwarten, da es die bisher nicht gab, und besonders Ungeduldige könnten vielleicht voreilig den Saal verlassen wollen…

    Noch nie veröffentlichte Szene aus "Avatar 2"

    Die neue Post-Credit-Szene ist eine schöne Überraschung für alle, die für die Wiederaufführungen des erfolgreichsten Films aller Zeiten ins Kino gehen – denn vorab war diese Neuerung tatsächlich nicht bekannt. Die wohl brandneue Szene, die gezeigt wird, soll mehrere Minuten lang sein und stammt direkt aus „Avatar 2: The Way Of The Water“, ist also kein zusammengeschnittener Teaser. Und es sollen atemberaubende, spektakuläre Bilder sein. Twitter-User @SilentBob_G schreibt zum Beispiel, er „habe sowas noch nie gesehen“.

    Wichtig ist zu erwähnen, dass dieser User „Avatar“ im IMAX gesehen hat. Wir können also erst einmal nicht bestätigen, dass die Szenen aus „Avatar 2“ im Anschluss an wirklich alle Kino-Vorführungen von „Avatar“ gezeigt werden.

    In einem Tweet von @whats_upUSA aus Frankreich wird die Szene als „atemberaubend“ beschrieben, in einem auf Englisch verfassten Tweet von @enteumestay heißt es, das gezeigte Material sei „soooo gut“. User @_jirassicpark schreibt, das CGI in der überraschenden Post-Credit-Scene habe sich „fast wie Zauberei angefühlt“.

    James Camerons bildgewaltiges Sci-Fi-Spektakel „Avatar“ ist ab heute zwei Wochen lang in 4K High Dynamic Range und mit überarbeiteter Bild- und Ton-Qualität im Kino zu sehen, bevor dann kurz vor Weihnachten das Sequel startet. Am 14. Dezember 2022 schlüpfen in „Avatar 2: The Way Of Water“ Sam Worthington und Zoe Saldana wieder in ihre Rollen als Jake und Neytiri. Das auf Pandora lebende Na'vi-Paar hat inzwischen Kinder, doch ihr Familienfrieden wird bedroht…

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top