Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    American Horror Story
    User-Kritiken
    Pressekritiken
    Durchschnitts-Wertung
    4,1
    535 Wertungen - 174 Kritiken
    Verteilung von 174 Kritiken per note
    8 Kritiken
    7 Kritiken
    4 Kritiken
    2 Kritiken
    2 Kritiken
    1 Kritik
    Deine Meinung zu American Horror Story ?
    pascal btw
    pascal btw

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    Serienkritik
    3,0
    Veröffentlicht am 3. Februar 2020
    Der Grund warum ich der gesamten Serie "nur" 3 Sterne gegeben habe, ist das die Serie sowohl extrem gute und spannende Staffeln hat, als auch Staffeln, die nicht so Spannend und gut sind. Meiner Meinung gute Staffeln : Murder House; Asylum; Roanoke; Coven
    Johannes V
    Johannes V

    User folgen 2 Follower Lies die 13 Kritiken

    Serienkritik
    4,0
    Veröffentlicht am 30. Mai 2013
    Die Erste Staffel fand ich nicht besonders, war zwar nicht schlecht, aber vom Hocker gerissen, hat sie mich nicht. Dafür war Asylum, die zweite Staffel in der Klappsmühle nicht übel. So kann es gerne in der dritten Staffel weitergehen.
    normanjensen
    normanjensen

    User folgen 1 Follower Lies die 7 Kritiken

    Serienkritik
    0,5
    Veröffentlicht am 19. Februar 2014
    Nach all den guten Bewertungen war ich sehr gespannt auf die Serie. Ich bin absoluter Horrorfilm-Fan. Doch ich bin wirklich enttäuscht. Man muss sich schon wirklich hineinversetzen können und solch eine Art von Filme lieben. Ansonsten ist sowohl die Musik, als auch die Wahl der Effekte Mist.
    Schwarzer E.
    Schwarzer E.

    User folgen Lies die Kritik

    Staffel 2 Kritik
    1,5
    Veröffentlicht am 12. Dezember 2013
    Also ich bin ganz ehrlich. Die 1. Staffel ist besser als die 2. Staffel. Es gab bei der 1. Staffel bessere Stellen wo man zusammengezuckt habe. In der 2. Staffel überhaupt nicht. Ich hoffe das die 3. Staffel besser wird als die 1. und 2. Staffel zusammen
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 177 Follower Lies die 358 Kritiken

    Serienkritik
    4,0
    Veröffentlicht am 14. Januar 2014
    Durchaus gelungene Horror-Serie! Ist mal etwas ganz neues, eine Horror Story auf eine ganze Serie auszudehnen. Dadurch können sich die Charaktere natürlich sehr viel mehr entfalten und es kann eine sehr intensive Atmosphäre und eine Art Verbundenheit mit den Personen geschaffen werden. Habe bisher die ersten beiden Staffeln gesehen und beide haben so ihre kleinen Schwächen. Im großen und ganzen handelt es sich aber um eine sehr gute Serie, die sehr kurzweilig ist und zum weiterschauen anregt.
    Rosario D.
    Rosario D.

    User folgen 4 Follower Lies die 48 Kritiken

    Serienkritik
    2,0
    Veröffentlicht am 12. April 2019
    Krasse Geschichten. Zu Krass ........................?????????????????????????????????? ............
    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 48 Follower Lies die 236 Kritiken

    Staffel 1 Kritik
    3,5
    Veröffentlicht am 17. März 2015
    Die erste Staffel von "American Horror Story" hat mich trotz ihrer Klischeehaftigkeit gut unterhalten. Die Story handelt von einer zerstrittenen Familie , die ihr Zusammenleben wieder in den Griff bekommen will und in ein neues Haus zieht. Dieses Haus ist jedoch alles andere als normal und hat eine düsteres Geheimnis. Die Geister der alten Besitzer treiben ihr Unwesen und ein reiner Alptraum beginnt. Durch die vielen komplett unterschiedlichen Charaktere und deren Vorgeschichten ist diese Staffel sehr unterhaltsam und abwechslungsreich. Die Schauspieler machen ihren Job gut und spielen überzeugend. Fazit: Hat man zwar alles schon mal gesehen aber durch die abwechslungsreiche Storyline und einige Überraschungen sehr überzeugend und sehenswert.
    Katharina G.
    Katharina G.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 5. Mai 2016
    Beste Serie, bin ein riesen Fan!:) Geniale Schauspieler, berührende Geschichten und fesselnd. Einmal infiziert, kommt man nicht mehr los;) meine favorites sind Jessica Lange, Sarah Paulson und Evan Peters! Lady Gaga alias the Countess und Denis O'Hare alias Liz Taylor haben in Staffel 5 einen meisterhaften Auftritt hingelegt, chapeau!
    Nadine W.
    Nadine W.

    User folgen 2 Follower Lies die 16 Kritiken

    Serienkritik
    3,0
    Veröffentlicht am 28. August 2015
    Die ersten drei Staffeln waren sehr gut und richig gruselig, die vierte Staffel hat mir nicht so sehr gefallen, ich habe sie auch nur zur hälfte gesehen.
    SeeYa
    SeeYa

    User folgen 2 Follower Lies die 4 Kritiken

    Serienkritik
    3,0
    Veröffentlicht am 19. Oktober 2013
    An und für sich eine unterhaltsame Serie mit guten Schauspielern und visuellen Schauwerten. Habe beide Staffeln geschaut, beide starten sehr vielversprechend und spannend, büßen aber im Laufe der Zeit immer weiter an Qualität ein, wobei die 2. Season für mich doch etwas die Nase vorn hat. Leider scheinen die Autoren keine Freunde von konsequentem Storytelling zu sein. Statt sich größtenteils auf den Hauptstory zu fokussieren, verstricken sie sich immer weiter in teils hanebüchene Nebenplotts ( spoiler: siehe Staffel 2: Alienentführungen, Nazis, Besessenheit usw.
    ), die oft deplaziert wirken sowie kaum richtig zu Ende erzählt werden und das ganze am Ende recht billig zusammengeschustert erscheinen lassen.
    Juvenile
    Juvenile

    User folgen 1 Follower Lies die 16 Kritiken

    Serienkritik
    4,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2013
    Bin in der Mitte der ersten Staffel nun angelangt und finde die Serie bisher sehr unterhaltsam. Teilweise ists kaum gruselig, sondern erinnert eher an einen guten psycho-thriller, doch das tut dem ganzen nichts ab. Die Charaktere sind gut gewählt und spielen überzeugend. Einen roten Faden, Familiengeschichte im Zusammenhang mit dem neuen Umzug und daraufhin auftretenden Problemen, gibt es ebenfalls. Ähnlichen grusel kenne ich nur von der ersten Staffel der Supernatural Serie. Kann ich empfehlen!
    Maik O.
    Maik O.

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    Staffel 2 Kritik
    5,0
    Veröffentlicht am 11. April 2013
    Hammer Story! Kein vergleich zu eher langweiligen ersten Staffel! Schaspieler sind mit unter die selben! Aber echt die beste Serie die ich mit unter gesehen habe!
    Verena M.
    Verena M.

    User folgen Lies die Kritik

    Serienkritik
    4,0
    Veröffentlicht am 9. Juli 2016
    Ich persönlich finde die 1, 2 und 3 spitze!! Doch die 4 war, gegensatz zu den andereren schon etwas langweilig und nicht so mitreissend. Und die 5 Staffel hab ich mir nicht einmal zur Hälfte angesehen. Diese Staffel ist einfach schlecht. und ich bin auch kein großer Fan von Vampire usw.. Schon mal davon abgesehen das die Jessica Lange nicht mehr mitspielt. Super Schauspielerin. Hat ihre Rollen immer perfekt gespielt!!
    IntrovertierterStörgeist
    IntrovertierterStörgeist

    User folgen Lies die 8 Kritiken

    Serienkritik
    4,5
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2013
    Die erste Staffeln war wirklich super! Charakter waren überzeugen, mir hat das Feeling sehr gut gefallen, die Story war logisch (für eine Horror-Serie) und die Staffel bringt den Horror wirklich gut rüber. Top! An der zweiten Staffeln bin ich gerade dran. Obwohl die Story auch gut ist und die Schauspiele (einige von der ersten Staffel spielen wieder mit. Jedoch als andere Personen) wieder überzeugen, fehlt in dieser Staffeln das gewisse Etwas. Ich würde für die erste Staffel 5 Sterne geben. Jedoch zieht die zweite Staffel das Gesamtergebnis etwas runter. Die Serie ist aber auf jeden Fall ein Must-See für jeden Serienjunkie und Horror-Fan! In der dritten Staffel soll es laut Wikipedia um Hexen gehen.
    Reiner Z.
    Reiner Z.

    User folgen Lies die 5 Kritiken

    Serienkritik
    5,0
    Veröffentlicht am 28. September 2014
    Mit morbider Akustik und teilweise "entarteten" Musikstücken der Vergangenheit (wie z.B The Singing Nun mit Dominique in Asylum) und den düsteren Szenarien aus alten Häusern, dunklen in fades Licht getauchte Räumlichkeiten, verrückten alten Damen, Verbrechern, Selbstmördern, Psychisch Kranken, Geistern, Aliens oder auch Nazi-Doktoren und Hexen, schaffen die Macher um AHS eine wahrlich meisterhaft morbide Symphonie des Grauens. Gekonnt spielen sie aufs brutalste mit den ängsten des Zuschauers. Nicht zuletzt der herausragenden Besetzung (u.a Jessica Lange) ist es zu verdanken das uns diese Sendung immer wieder von Folge zu Folge und Stafel zu Stafel erneut das Fürchten lehrt!
    Back to Top